Betty's Faroese Shawl by Tanja Luescher
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 12 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Betty's Faroese Shawl

Knitting
April 2014
Lace ?
19 stitches and 32 rows = 4 inches
in Stockinette Stitch
US 3 - 3.25 mm
752 yards (688 m)
Approx. 170 cm [67"] Wingspan, 68 cm [27"] deep
This pattern is available for $6.00 USD buy it now

Betty is a faroese shawl featuring two different lace patterns in the body. Knitted from the top down, it has a lacy knit-on edging. It offers charted as well as written instructions and two options for cast-on.
Betty is named after my wonderful great-grandmother who left me much too early. So, if she’s looking down on me, I hope she likes my shawl.
Tech-edited by cupani and test-knit by sanita60, joandyer, katneedles, ftmhling, aimeeRN and Nefera.

Size: Approx. 170 cm 67” Wingspan, 68 cm 27” deep

Gauge: 19 sts and 32 rows = 10 cm 4” in stockinette stitch after blocking
(Gauge is not vital for this project, but it will affect the size of the FO and yardage.)

Materials
Garnstudio Drops Lace (100 g 3.53 oz, 800 m 875 yd, 70% alpaca, 30% silk), 1 hank

3620, Red

Or approx. 688 m 753 yd laceweight yarn of your choice
3.25 mm US 3 80 cm (32”) circular needle, or a size that gives you a fabric you like.
(Designer’s note: I’m a loose knitter, so you may want to try bigger needles if you aren’t.)
8 stitch markers (4 of Color A, 4 of Color B)

Skills needed:
Decreases (k2tog, p2tog, ssk, s2tog-k1-psso, k2tog-tbl)
Yo
1/1 RC Cable (explained in the pattern)
k-tbl


Betty ist ein Faröer Tuch mit zwei verschiedenen Lace-Mustern. Von oben nach unten gesrickt, hat es eine angestrickte Lace-Bordüre. Sowohl Charts als auch eine ausgeschriebene Anleitung und zwei Optionen für den Maschenanschlag sind enthalten.
Betty ist nach meiner wunderbaren Uroma benannt, die mich viel zu früh verlassen hat. Wenn sie auf mich herunterguckt, hoffe ich, dass ihr mein Tuch gefällt.
Tech-Editorin: Cupani (englische Version), Teststrickerinnen: Sanita60, joandyer, katneedles, ftmhling, aimeeRN, Nefera, Andrea73, littlewoman49, Melli35, pafor, Wundergarn und Yellow727.

Grösse: Breite ca. 170 cm, Höhe von der Längsseite bis in die Spitze ca. 68 cm

Maschenprobe: 19 M und 32 Reihen auf jeweils 10 cm in Glatt Rechts – nach dem Spannen
(Die Maschenprobe ist nicht entscheidend für das Gelingen, beeinflusst aber die Grösse des fertigen Strickstücks und den Garnverbrauch.)

Materialien
Garnstudio Drops Lace (100 g 3.53 oz, 800 m 875 yd, 70% Alpaka, 30% Seide), 1 Strang

3620, Rot

Oder ungefähr 690 m Lace-Wolle Ihrer Wahl
Rundstricknadel 3.25 mm, 80 cm, oder eine Nadelgrösse bei der Ihnen das Gestrick gefällt.
(Anmerkung der Designerin: Ich stricke eher locker, eventuell wird eine dickere Nadel benötigt)
8 Maschenmarkierer (4 in Farbe A, 4 in Farbe B)

Erforderliche Stricktechniken
Abnahmen (2 M re zus str, 2 M li zus str, ssk, zentrale Doppelabnahme, 2 M re verschr zus str)
Umschläge
2 rechte Maschen nach rechts verkreuzen (s. Techniken auf Seite 4)
Rechts verschränkte Maschen