Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 6 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Kagyaku Cowl

himawari knits!
Knitting
November 2012
Super Bulky (5-6 wpi) ?
11 stitches and 16 rows = 4 inches in stockinette
US 11 - 8.0 mm
197 - 219 yards (180 - 200 m)
size 1: 52cm circumference, 26cm height, size 2: 68cm circumference, 21cm height, size 3: 94cm circumference, 16cm height
This pattern is available for €3.00 EUR buy it now

Kagyaku is the Japanese word for reversible. This cozy cowl has no “wrong” side - it has two different sides and can also be worn inside-out.

All sizes will need approx. 200 meters super bulky yarn.

Gauge: 19 stitches and 18 rows per 4” in ribbed horseshoe pattern
11 stitches and 16 rows per 4 inches in stockinette stitch

Gauge doesn´t really matter but will have effects on needed yardage and size.

Notions:cable needle, stitch marker, tapestry needle

Merino yarn shows the pattern very clearly and the cowl can be draped beautifully. A smoother yarn like alpaca or cashmere is also suitable but the ribs and cables will not be shown so clearly.

The cowl will also look pretty when using varigated yarn.
____________________________________________________

Kagyaku ist das japanische Wort für wendbar, doppelseitig. Dieser kuschelige Cowl hat keine Rückseite – er hat zwei verschiedene Seiten und kann so von beiden Seiten getragen werden.

Für alle Größen benötigt man ca. 200m Garn.

Maschenprobe. 19 Maschen und 18 Reihen entspricht 10 x10cm im gerippten Hufeisenmuster
11 Maschen und 16 Reihen entspricht 10 x 10cm glatt rechts gestrickt

Die Maschenprobe dient hier als Anhaltspunkt, ist aber nicht wichtig, sie kann aber die Größe und den Garnverbrauch beeinflussen.

Weiteres Material: eine Zopfnadel, ein Maschenmarkierer, eine stumpfe Stopfnadel

Merinogarn lässt das Muster gut zur Geltung kommen und plastisch erscheinen und der Cowl lässt sich hübsch um den Hals drapieren. Ein weicheres Garn wie Alpaka oder Cashmere ist auch schön, aber die Rippen und Zöpfe sind dann nicht mehr so klar zu sehen.

Der Cowl wird auch in gemustertem Garn oder einem Farbverlaufsgarn hübsch aussehen.