Curare by Silke Ufer Design

Curare

Knitting
September 2022
Sport (12 wpi) ?
20 stitches and 34 rows = 4 inches
in Stockinette stitch
US 4 - 3.5 mm
US 5 - 3.75 mm
820 - 2297 yards (750 - 2100 m)
1-8
Flag of English English German
This pattern is available for €6.50 EUR buy it now

deutsch: siehe unten

This raglan sweater is knit bottom up in rounds. After working the sleeves in rounds (the wavy pattern is worked in opposite colours), they are attached to the body and the raglan yoke is worked in rounds. The wavy pattern in contrasting colour makes its way around the yoke. By interrupting the pattern, the raglan lines get exposed.

The classic look is rounded up by the mock neckline.

Sizes: 1, 2, 3 (4, 5, 6) 7, 8. Chest circumference finished garment: 94, 100, 106 (116, 122, 128) 140, 150 cm 37“, 39,25“, 41,75“ (45,50“, 48“, 50,25“) 55“, 59“ worn with 8-10 cm 3“ – 4“ positive ease.
I wear a size 4 with 8 cm 3“ positive ease.

If you prefer a less positive ease, I recommend either to knit a smaller size, look at the size table for the finished garment’s measurements on page…. Or knit with the alternative stitch gauge given below, see “alternative gauge”.

Gauge: 20 sts x 34 Rs (Rds) in stockinette stitch: 10cm 4” with N 3,5mm (US 4), after washing

Alternative gauge: 21 sts, 34 Rs (Rds) in stockinette stitch: 10cm 4” with N 3,25mm (US 3), after washing. With this gauge you can lower the bust circumference by about 6 to 8 cm 2 ½” – 3” depending on your size knitting.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Raglan-Pullover wird von unten nach oben in Runden gestrickt. Nachdem beide Ärmel (hier wird das Wellenbogenmuster in umgekehrter Farbgebung gearbeitet) ebenfalls in Runden gefertigt wurden, werden Ärmel und Körper verbunden und mit der Raglanschrägung begonnen. Das Wellenbogenmuster in Kontrastfarbe bewegt sich einmal um die Passe herum, jedoch werden die Raglanschrägen dadurch betont, dass hier das Muster unterbrochen wird.

Ein Rundhalsausschnitt gibt dem Pullover das klassische Aussehen.

Größen: 1, 2, 3 (4, 5, 6) 7, 8. Brustumfang fertiges Strickstück: 94, 100, 106 (116, 122, 128) 140, 150 cm 37“, 39,25“, 41,75“ (45,50“, 48“, 50,25“) 55“, 59“ getragen mit 8-10 cm 3“ – 4“ Mehrweite.
Ich trage hier eine Größe 4 mit 8 cm 3“ Mehrweite.

Wenn weniger Mehrweite gewünscht ist, entweder eine kleinere Größe stricken, hierfür in der Größentabelle auf Seite 6 die gewünschte Größe auswählen. Oder aber mit einer alternativen Maschenprobe stricken, siehe „Alternative Maschenprobe“.

Maschenprobe: 20 M x 34 R (Rd) in glatt rechts: 10cm 4” mit N 3,5mm (US 4), nach dem Waschen

Alternative Maschenprobe: 21 M x 34 R (Rd) in glatt rechts: 10 cm 4“ mit N 3,25mm (US 3) nach dem Waschen. Mit dieser Maschenprobe lassen sich die Maße für den Brustumfang des fertigen Strickstücks je nach Größe zwischen 6 und 8 cm 2 ½“- 3“ verkleinern.

Material:
Garn:
Hauptfarbe: 200, 250, 300 (350, 400, 450) 500, 550, 600 g Mme Benoir “Pure coloured natural” (100% deutsches Merino, non-superwash; 300m 327 yds /100 g): Farbe “Winterwind lg“

Kontrastfarbe: 50, 50, 50 (50, 50, 50) 100, 100, 100 g Mme Benoir “Pure natural” (100% deutsches Merino, non-superwash, ungefärbt; 300m 327 yds /100 g): Farbe “Lichtgrau”

Nadeln: Rundstricknadel 3,5mm (US 4): 100 cm (40”)
Rundstricknadel 3,5mm (US 4) 30cm (12“) oder Nadelspiel zum Stricken der Ärmel
3 N eines Nadelspiels Größe 3,5mm (US 4) zum Zusammen Abketten der Unterarmnaht
Rundstricknadel 3,75mm (US 5): 100 cm (40“). Für Muster in der Raglanpasse
Rundstricknadel 3,75mm (US 5) 30cm (12“) oder Nadelspiel zum Stricken des Musters auf den Ärmeln

Oder Nadeln in Größe, mit der die Maschenprobe erreicht wird.

Sonstiges: 10 Marker, einer davon andersfarbig für den Rd-anfang, 4 herausnehmbare Marker, Garnreste, Stopfnadel, Maßband.