Dark Star by Heidemarie Kaiser

Dark Star

Knitting
May 2018
Sport (12 wpi) ?
24 stitches and 32 rows = 4 inches
US 4 - 3.5 mm
1039 - 1750 yards (950 - 1600 m)
XS, S, M, L, XL, XXL
Flag of English English German
This pattern is available for €5.90 EUR buy it now

25% discount from today until end of summer (22. September 2019 CET) - no code needed

Dark Star is a sweater for the cooler days of spring, designed with a light A-line and a pretty lace pattern, which is an eye-catcher. The sample sweater is knitted from the wonderful On Stage from Natures luxury, which is available in lots of amazing colors. This yarn with his excellent stitch definition lets the lace pattern come out very nicely.

The sweater is worked seamless and top-down using the contiguous method by Susie Myers.
You´ll cast on for the neckline and shape it with short rows. Simultaneously the increases for the saddle shoulder begins. When the neckline is finished you´ll work in full rounds starting the lace pattern. When the upper body is worked down to the armhole base the sleeves stitches are placed on hold and the lower body is worked in a light A-line shaping down to the hem. Then the sleeves are worked in rounds down to the cuff adding the lace pattern in the lowest part of the sleeves.
Lace pattern is written and charted.

Sizes: XS, S, M, L, XL, XXL
Finished bust: 33.1(35.8-38.4-42.3-46.3-48.9)´´
Gauge: 24sts / 32 rows in Stockinette stitch after soaking
Yarn: Any yarn that gives you the proper gauge. Any sport weight yarn (328yds/100g) will work well
Yardage: approximately 1035(1145-1310-1440-1580-1750)´´
If using Onstage you´ll need 4(4-4-5-5-6)skeins

Dark Star ist ein hübscher Pullover für die kühleren Tage des Frühlings. Ein besonderer Blickfang ist das Lacemuster, das einfach zu stricken ist. Der Beispielpullover wurde mit der wundervollen On Stage von Natures luxury gestrickt, welche in vielen wunderbaren Farben erhältlich ist. Das ganz hervorragende Maschenbild dieser Wolle, lässt das Lacemuster sehr schön hervortreten.

Gestrickt ist der Pullover nahtlos von oben nach unten mit einer Sattelschulter, die entsprechend der contiguous Methode von Susie Myers gearbeitet wird.
Zunächst wird der Ausschnitt mit verkürzten Reihen geformt wobei gleichzeitig die Zunahmen nach der contiguous Methode beginnen. Danach wird in Runden weiter gestrickt und das Lacemuster im Vorderteil begonnen. Wenn die Armlochtiefe erreicht ist, werden die Ärmelmaschen stillgelegt und zunächst der untere Körper fertig gestellt. Hier wird durch Zunahmen eine leichte A-Linie erreicht. Anschließend werden die Ärmel in Runden fertig gestrickt, wobei im unteren Teil das Lacemuster eingefügt wird.

Alle erklärenden Texte sind in deutscher Sprache, die Strickabkürzungen entsprechen den englischen Abkürzungen, sind aber in deutsch erklärt.

Größen: XS, S, M, L, XL, XXL
Oberweite des fertigen Pullovers: 84(91-97,5-107,5-117,5-124)cm
Maschenprobe: 24M / 32R glatt rechts gestrickt nach dem Waschen
Wolle: Jedes Garn mit einer Lauflänge von ca. 300m/100g, das zur Maschenprobe passt, ist geeignet.
Garnmenge: ca. 950(1050-1200-1320-1450-1600)m.
Wenn mit dem Originalgarn gestrickt wird, werden 4(4-4-5-5-6) Stränge benötigt.