Good Times Shawl by Rina Lehmann

Good Times Shawl

by Rina Lehmann
Knitting
March 2020
Fingering (14 wpi) ?
20 stitches and 36 rows = 4 inches
in Garter stitch
US 4 - 3.5 mm
1087 yards (994 m)
One size
Flag of English English German
This pattern is available for €5.80 EUR buy it now

This shawl is really close to my heart. The company Pascuali, in collaboration with Melanie Berg, designed the wonderful new yarn “Balayage”. I was one of the first knitters to knit my design with the yarn and was enthusiastic from the start about the wonderfully soft blend of alpaca and merino wool. The color palette of the balayage is incredibly beautiful and varied, from bold colors to pastel and muted tones, everything is included.
For the design, I used various techniques and patterns that I particularly like. Stripes and relaxed garter stitch sections alternate with “V” sections which bring a bit of a challenge. In my opinion best mix for the perfect knitting experience. The shawl is knitted sideways and has an asymmetrical shape.
I also worked with the following techniques:
Knitting, purling, increases, decreases, simple cross stitches, Three-Needle Bind-Off, slipped stitches

MEASUREMENTS
80 x 188 x 188 cm / 31.5 x 74 x 74“

YARN
Fingering weight yarn
186 g / 651 m / 712 yrd (MC)
98 g / 343 m / 375 yrd (CC)

USED YARN
Color A (MC): Pascuali filati naturali Balayage (Color: Chachani)
Color B (CC): Pascuali filati naturali Balayage (Color: Nazca)

NEEDLES
US 4 (3.50 mm) Circular Needles with at least 32”/80 cm cable
1 crochet hook 2 mm

NOTIONS
1 stitch marker
Tapestry needle
Cable needle
Scissors

GAUGE
20 sts and 36 Rows to 4” (10 cm) in garter stitch


Dieses Tuch liegt mir ganz besonders am Herzen. Die Firma Pascuali hat in Zusammenarbeit mit Melanie Berg das wundervolle neue Garn “Balayage” entworfen. Ich durfte als eine der Ersten mein Design mit dem Garn stricken und war von Anfang an begeistert von der wunderbar weichen Mischung aus Alpaka- und Merinowolle. Die Farbpalette vom Balayage ist unglaublich schön und vielfältig, von kräftigen Farben über zarte und gedeckte Töne ist alles dabei.
Für das Design habe ich mich bei verschiedenen Techniken und Mustern bedient, die ich besonders gern mag. Streifen und einfache kraus-rechts Abschnitte lockern das Strickstück auf und die “V”-Abschnitte bringen ein bisschen Herausforderung mit sich. Für mich DIE Mischung für das perfektes Strickerlebnis. Das Tuch wird seitwärts gestrickt und hat eine asymmetrische Form.
Ich habe außerdem mit folgenden Techniken gearbeitet:
Rechte und linke Maschen, Zu- und Abnahmen, einfache Verkreuzungen, Abketten mit dem Three-Needle Bind-Off, Hebemaschen

ABMAßE
80 x 188 x 188 cm

GARN
Garn mit einer Lauflänge von 200-240 m auf 50 g (Super Fine bzw. Fingering weight)
186 g / 651 m (HF)
98 g / 343 m (KF)

VERWENDETES GARN
Farbe A (HF): Pascuali filati naturali Balayage (Farbe: Chachani)
Farbe B (KF): Pascuali filati naturali Balayage (Farbe: Nazca)

NADELN
3,50 mm Rundstricknadel mit min. 80 cm Seillänge
Häkelnadel 2 mm

ZUBEHÖR
1 Maschenmarkierer
Vernähnadel
Zopfnadel o. ä.
Schere

MASCHENPROBE
20 M und 36 Reihen auf 10 cm (kraus rechts)