Neuschwanstein Castle by Natalia Sha

Neuschwanstein Castle

Knitting
October 2016
Fingering (14 wpi) ?
US 4 - 3.5 mm
2187 - 2297 yards (2000 - 2100 m)
Blanket height – approximately 185–190 cm [73 x 75 in], Width – approximately 140 cm [55 in].
Flag of English English German Russian
This pattern is available for $15.00 USD buy it now

“Neuschwanstein” is a rectangular (almost square) blanket depicting the stylized silhouette of the famous Bavarian “Neuschwanstein” castle. (This is the adult size version to the matching baby blanket, featuring a picture of the castle from a different angle.)

The image is created by lines of yarnover/k2tog eyelets and constitutes a single whole design that can not be adjusted in size by adding or omitting elements.
Garter stitch has been used to accentuate individual architectural details of the main motif and in the lace edging.

Recommended yarn: Fingering weight / 4 ply (14 wpi) solid colored, 350m/100 g (383 yds/ 3.5 oz) or thinner.
You will need approximately 2000 – 2100 meters.

Needles: Circular needles US 4 – 3.5 mm
Notions: 4 stitch markers in one color (“MC markers”) and 2 stitch markers in a different color (“CC markers”).

Difficulty level: Not for the faint-hearted, and you really need to love counting stitches and checking stitch counts!

Finished size: Blanket height – approximately 185–190 cm [73 x 75 in], Width – approximately 140 cm [55 in].

Final measurements of blanket and exact amount of yarn used may vary with yarn yardage, personal gauge and needle size.
If the yarn used is thicker = has less yardage than 350m/100 g, the overall amount of yarn needed will be greater.


“Neuschwanstein” (die Erwachsenengröße zur passenden Babydecke, die das Motiv aus einem etwas anderen Blickwinkel zeigt) ist eine rechteckige (annähernd qua-dratische) Babydecke mit einer stilisierten Silhouette des berühmten Märchenschlosses Ludwigs II.
Das Motiv wird durch eine Kombination aus Umschlägen und zusammengestrickten Maschen erzielt und stellt eine untrennbare Einheit dar, die nicht durch Hinzufügen oder Weglassen von Elementen vergrößert oder verkleinert werden kann.

Einzelne Architekturelemente und der Hintergrund der Lacekante sind mit kraus rechts abgesetzt.

Die Decke wird von unten nach oben in einem Stück gearbeitet, die Zierkante wird dabei gleichzeitig angestrickt.

Einfarbiges Garn in einem helleren Farbton ist für dieses Modell am besten geeignet. Die Materialzusammensetzung ist weniger ausschlaggebend, allerdings ist es vorteilhafter, ein waschmaschinenfestes Garn zu verwenden. Fadenmelierte und sonstige unruhig strukturierte Garne sowie Mohair, Bouclé und Flauschgarne sind ungeeignet, da die Loch-musterzeichnung zulaufen würde.

Empfohlenes Garn: Sockenwolle / 4 ply (14 wpi) einfarbig, LL 350m/100 g (383 yds/ 3.5 oz) oder dünneres Garn (dann wird die Decke kleiner).

Materialverbrauch: ca. 2000 – 2100 m.
Stricknadeln: Rundstricknadel 3,5 mm
Sonstiges: 4 Maschenmarkierer in einer Farbe
und 2 Maschenmarkierer in einer weiteren Farbe.

Die Strickschrift ist auf insgesamt 35 Seiten aufgeteilt, dazwischen gibt es ausführliche Erklärungen.