Pantala by Anne-Lise Maigaard
Welcome! You are browsing as a guest
Create a free account to see 58 projects made from this pattern and more... What am I missing?

Pantala

Knitting
September 2017
Lace ?
US 4 - 3.5 mm
711 - 1094 yards (650 - 1000 m)
Shawl is adjustable in size
This pattern is available for kr.60.00 SEK buy it now

Available in English and German. Charts version only, no row by row written pattern available, sorry!

A KAL with prizes and fun and games will begin in the LittleGreenDragon group 15 October 2017, you’re welcome to join.

Difficulty: Medium. Only right side rows are charted, but some rows have action on wrong side rows too (double yo’ers and nupps and the like). The last edge is charted every row (4 rows in all).

Yarn: Farbmasche Silk/Linen 800, 800m/875yards/100gr. As shown with 4 repeats of chart C, shawl used 94 g of yarn or almost the entire skein. The shawl can be worked with other amounts of yarn, size is adjustable.
Available at www.Farbmasche.de

Beads: The number of beads depends on how many repeats of chart C you work. You can leave out beads if you like, and you can work only some of the beads and leave out others. As shown with 4 repeats of chart C, pattern would use in all 1500 beads, divided on chart D: 69 beads, chart E: 76 beads, chart F: 493 beads, chart G: 144 beads, chart H: 718 beads. With this many beads, a size 8/0 seed bead is a good size. If you choose to only bead a few of the charts, for instance just the stem of the leaves in chart D and the little “hats” in chart G, a larger bead size (6/0 or a size 5 triangle) would work well. The nupps on the last chart could be substituted with bead, in that case you will need more beads. Shawl as shown does not have the last 4 additional rows of the final chart. You can even use smaller beads for the mesh in charts F, G and H, and larger ones for the rest of the features.

Size: 23.6 inches (60 cm) deep and 74.8 inches (190 cm) wingspan in the recommended yarn and needle size. Can be made smaller or larger by working more or less repeats of chart C.

Needles: US 4 (3.5 mm) circular needle or the needle you need to get a fabric you like. Cable needle.

Other notions: Stitch markers. Small crochet hook or other gizmo for placing beads (if using beads). Darning needle.

Construction: The shawl is worked from the neck out, beginning with a small simple garter tab, no provisional cast on needed. It is bound off with a narrow sideways knitted on edge.


Schwierigkeit: Mittel. Nur die Hinreihen sind in den Charts abgebildet, aber einige Reihen haben auch Aktionen in der Rückreihe (doppelte Umschläge, Noppen und solche Dinge). Die letzte Kante ist komplett gecharted (4 Reihen insgesamt).

Garn: Farbmasche Seide/Leinen 65/35, 800m/100gr. So wie abgebildet mit 4 Wiederholungen von Chart C wurden für den Schal 94 g des Garns verbraucht, also fast das gesamte Knäuel. Verfügbar unter www.Farbmasche.de

Perlen: Die Anzahl an Perlen hängt davon ab, wieviele Wiederholungen von Chart C gearbeitet werden. Du kannst Perlen weglassen, wenn du möchtest oder du arebitest nur einige Perlen ein und lässt andere aus. So wie abgebildet mit 4 Wiederholungen von Chart C, werden für dieses Muser insgesamt 1500 Perlen benötigt, aufgeteilt auf Chart D: 69 Stück, Chart E: 76 Stück, Chart F: 493 Stück, Chart G: 144 Stück, Chart H: 718 Stück. Bei so vielen Perlen sind Saatperlen der Größe 8/0 eine gute Größe. Wenn du dich entscheidest, nur einige von den Charts mit Perlen zu arbeiten, zum Beispiel nur die Stiele der Blätter in Chart D und die kleinen “Hüte” in Chart G, würden auch größere Perlen (6/0 oder 5er Dreiecke) gut funktionieren. Die Noppen im letzten Chart können durch Perlen ersetzt werden, für den Fall, dass du noch mehr Perlen verwenden möchtest. Der abgebildete Schal hat nicht die letzten 4 zusätzlichen Reihen des letzten Charts. Du kannst auch kleinere Perlen für das Netzmuster in den Charts F, G und H, und dann größere Perlen für die übrigen Stellen verwenden.

Größe: 60 cm tief und 190 cm Spannweite mit dem angegebenen Garn und Nadelstärke. Er kann kleiner oder größer gearbeitet werden, indem du mehr oder weniger Wiederholungen von Chart C arbeitest.

Nadeln: 3.5 mm Rundnadeln oder die Nadelstärke, die du für die Textur, die du gerne magst, benötigst. Zopfnadel.

Andere Begriffe: Maschenmarkierer. Eine kleine Häkelnadel oder eine anderes Gerät, mit dem du die Perlen platzierst (wenn du Perlen verwendest). Nähnadel.

Konstruktion: Dieser Schal wird vom Nacken aus gearbeitet, er beginnt mit einem kleinen, einfachen Garter tab, kein provisorischer Anschlag. Er wird mit einer schmalen, angestrickten, seitwärts gearbeiteten Kante abgekettet.

Vielen Dank an Sabine von www.schafga.be für diese Übersetzung!