Pizol Sweater by Meret Buetzberger

Pizol Sweater

Knitting
March 2022
Bulky (7 wpi) ?
14 stitches and 18 rows = 4 inches
in flat in stockinette stitch
US 10 - 6.0 mm
552 - 1290 yards (505 - 1180 m)
XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL, 4XL, 5XL
Flag of English English German
This pattern is available for Fr.8.00 CHF buy it now

Get 20% Release-Discount with Code Pizol20 (Valid until Sunday 13th March 2022)

This sweater is a very quick and easy project, and at the same time a great addition to your wardrobe, as you can wear it anywhere, anytime.
The yarn, Puno from Gepard Garn, is as soft as cloud and so warm. Perfect for aprés-ski parties or walks in the snow.

Pattern Specifications
Skill Level

easy

Construction
The sweater is knitted from top to bottom. You provisionally cast on the turtleneck and work it in mostly 1x1 ribbing with the knit stitches worked through back loop. After knitting double the length of the turtleneck, you knit the sts of the provisional cast-on together with the working sts. While shaping the shoulder with increases you shaping the neckline with German shortrows. Afterwards you start to increase the sts for body and sleeves every other round. After body and sleeves are separated, the body is worked first, in stockinette stitch with a purled false seam, to the desired length and finished with a hem in 1x1 ribbing. Then the sleeves are worked in purl stitch with two lines of k-tbl stitch as seams running down to the cuff. Cuff is worked in 1x1 ribbing like the body.

Sizes
Please see detailed size informations on the last photo.

Materials
Yarn
Please see detailed yardage informations on the 2nd last photo.
Sample shown here (size S) used Gepard Garn, Puno, (68% Baby Alpaca, 10% Merino, 22% Polyamid), Worsted weight (110m / 120yrds per 50g) in color 506 Medium Grey.

Needles
Circular needle in size needed to obtain gauge, 80cm / 32” or 100cm / 40” in length according to size made.
An extra circular needle in size needed to obtain gauge, 60cm / 24” for knitting the provisional cast-on sts together with the working sts.
Preferred needles for small circumference knitting (circular or DPN) in size needed to obtain gauge.
Crochet hook for provisional crochet cast-on.
Sample was knit on 6.0mm / US 10 needles.

Notions
Waste yarn for provisional cast-on and to hold stitches for the sleeves
1 unique stitch marker (BOR)
5 stitch markers
Darning needle
Blocking mat and pins (optional)

Gauge
14 sts and 18 rows per 10cm / 4”, worked flat in stockinette stitch. Changes in gauge will result in size differences and affect the amount of yarn needed to complete the project. Please take the time to check your gauge.

Techniques Used
• Provisional cast-on
• Knitting in the round
• German Shortrows
• Increasing

Tech Edited by James Bartley

DEUTSCH

Dieser Pullover ist ein schnelles und leichtes Projekt und in der gleichen Zeit eine wunderbare Ergänzung zu deiner Garderobe, da dieser Pulli überall und zu jeder Zeit einfach passt!
Die verwendete Wolle, Puno von Gepard Garn, ist weich wie die schönste Cumuluswolke und so warm. Perfekt für Aprés-Ski-Parties oder Spaziergänge im Schnee.

Anleitung
Schwierigkeitsgrad

Einfach

Konstruktion
Der Pullover wird von oben nach unten gestrickt. Gestartet wird mit einem provisorischen Maschenanschlag des Rollkragens. Dieser wird in 1re1li Muster gestrickt, wobei die rechten Maschen verschränkt gestrickt werden. Nach erreichen der doppelten Rollkragenlänge, strickst du die provisorischen mit den aktuellen Maschen zusammen. Während dem Formen der Schultern mit Zunahmen wird der Ausschnitt gleichzeitig mit Hilfe von verkürzten Reihen geformt. Danach werden die Maschen für Körper und Ärmel in jeder zweiten Runde getätigt. Nach dem Trennen von Körper und Ärmel, wird der Körper bis zur gewünschten Länge in glatt rechts, mit einer falschen Naht auf jeder Körperseite gestrickt und mit einem Bündchen im gleichen Muster wie der Rollkragen beendet. Danach werden die Ärmel links gestrickt wobei zwei Linien in rechts verschränkt bis zu den Bündchen laufen. Das Bündchen wird im gleichen Muster beendet wie der Körper.

Grössen
Bitte siehe die detaillierten Grössenangaben auf dem letzten Foto.

Material
Wolle

Bitte siehe die detaillierten Angaben zum Wollverbrauch auf dem zweitletzten Foto.
Für das hier gezeigte Modell (Grösse S) wurde Gepard Garn, Puno, (68% Baby Alpaca, 10% Merino, 22% Polyamid), Worsted weight (110m / 120yrds per 50g) in der Farbe 506 Medium Grey verstrickt.

Nadeln
Rundstricknadeln in der passenden Grösse zur Maschenprobe, 80cm / 32” oder 100cm / 40” Länge, je nach Grösse die gestrickt wird.
Eine extra Rundstricknadel in der passenden Grösse zur Maschenprobe, 60cm / 24” für das Zusammenstricken der provisorisch angeschlagenen Maschen mit den Hauptmaschen. Sowie deine bevorzugte Nadelvariante (Rundstricknadeln oder Nadelspiel) für das Stricken der Ärmel in der passenden Grösse zur Maschenprobe.
Häkelnadel für den provisorischen Anschlag, passend zur Maschenprobe. Das Muster wurde mit Nadeln Grösse 6.0mm / US 10 gestrickt.

Zubehör
1 Maschenmarkierer zum Markieren des Rundenbeginns (BOR).
5 Maschenmarkierer
Garnreste für den prov. Anschlag und um die Maschen der Ärmel stillzulegen.
Stumpfe Wollnähnadel
Nadeln und Unterlage zum Spannen (optional)

Maschenprobe
14 M und 18 Rd per 10cm / 4”, in glatt rechts in der Runde, nach dem Spannen. Bitte beachte: Weicht deine Maschenprobe von der oben genannten ab, hat dies Einfluss auf den Sitz und die Grösse des fertigen Pullovers und dem von mir angegebenen Wollverbrauch.

Verwendete Techniken
• Provisorischer Häkelanschlag
• In der Runde & in Reihen stricken
• Verkürzte Reihen mit Doppelmaschen (German Short Rows)
• Zunahmen

Die Anleitung wurde von James Bartley tech editiert.