Ponchinetto by Barbara Wolff

Ponchinetto

by Barbara Wolff
Knitting
March 2020
DK (11 wpi) ?
22 stitches and 34 rows = 4 inches
US 6 - 4.0 mm
1250 - 1500 yards (1143 - 1372 m)
Flag of English English German
This pattern is available for €6.90 EUR
buy it now or visit pattern website

Ponchinetto – say: „Ponkinetto“
This is a made-up word and should remind you to all things from Italy. Its language and the easy lifestyle of this beautiful mediterranean country.

Our small poncho is foremost exactly this: small and usable, as usable as such a garment could be. It has it’s limitations especially when worn under a coat…
While knitting you will express all your lightminded ideas while choosing your colours and perhaps textures of your yarns.

The poncho is knitted in one piece from top down. There are no seams and best of all no need to darn in. You can knit the poncho from four sets of our Crazy Trios or you assemble your own cheerful mixture of different yarns. Unlimited creativity guaranteed. The whole poncho is based on a simple basic pattern whose variations achieve several effects. Slip stitches highlight colour and texture of the chosen yarn.


Ponchinetto – sprich: “Ponkinetto”
Dieses Wort ist ein Kunstwort, soll aber an die schöne italienische Sprache erinnern und das berühmt leichte Lebensgefühl dieses bezaubernden Mittelmeerlandes zum Ausdruck bringen.
Unser kleiner Poncho ist zunächst dieses, klein und praktikabel. Eben gerade so praktikabel, wie es ein solches Gewand sein kann, denn es hat seine Grenzen spätestens dann wenn man einen Mantel darüber tragen muß…
Zum anderen soll er Leichtigkeit zum Ausdruck bringen und Fröhlichkeit, denn die Strickerin soll sich an ihrem eigenen kreativen Umgang mit der eigenen Garnwahl in Hinsicht auf Farbe (evtl. auch der Textur) erfreuen.
Unser Poncho wird in einem Stück von oben nach unten gestrickt. Es gibt keine Nähte. Und fast noch besser: man muss auch keinen einzigen Faden vernähen. Sie können ihn aus vieren unserer Crazy Trios Garn arbeiten, oder auch aus einer munteren Mischung verschiedenster Garne. Das Hebemaschenmuster bringt Farben (und Materialien) besonders schön zur Geltung. Dabei wird ein simples Grundmuster verschiedenartig variiert um unterschiedliche Effekte zu erzielen.