Ruusunmarja by Mona C. NicLeòid

Ruusunmarja

Knitting
March 2018
DK (11 wpi) ?
22 stitches and 30 rows = 4 inches
in stockinette stitch
US 2½ - 3.0 mm
219 - 306 yards (200 - 280 m)
three sizes from child to large adult, adjustable
Flag of English English German
This pattern is available for $4.50 USD buy it now

Ruusunmarja is Finnish and means rosehip. A late winter day on the couch becomes so much cosier with rosehip tea and these comfy socks. The geometric pattern on the folded cuff is quick and easy to work, adds to the casual rustic charm and keeps your ankles warm while doing yoga, or after sauna, or wherever else you want to slip these on for instant relaxation.

Yarn advice: The pattern is suitable for any 6-ply or DK weight sock yarn.
Depending on the desired foot and leg length you will need about 150 to 200 m / 160 to 220 yards in the main colour and 60 to 75 m / 65 to 80 yards in the contrast colour.
For the mosaic pattern it is important to choose two colours of different brightness. Two colours with contrasting hue but similar brightness will not show the motif as well. If you are in doubt, take a photo of the two yarns and switch it to greyscale in a photo editing software. If they are clearly different shades of grey, they will work fine.

Needles: Use the needle size that gives you the required gauge, most likely 3-3.5mm / US # 2 ½ - 4.
It may be necessary to use a smaller needle size for the cast on. It may also be helpful to use a larger needle for the mosaic pattern, especially if you tend to knit tightly.

Sizing: The pattern is written for three different circumferences which cover a wide range of foot sizes. Leg and foot length is easy to adjust.

~~~
Ruusunmarja ist Finnisch und bedeutet Hagebutte. Ein Spätwintertag auf der Couch wird mit Hagebuttentee und diesen bequemen Socken direkt viel gemütlicher. Das geometrische Muster auf dem umgeschlagenen Schaft ist schnell und einfach zu stricken, trägt zum rustikalen Charme bei und wärmt beim Yoga, nach der Sauna, oder wo auch immer du für eine Extraportion Entspannung in diese Socken hineinschlüpfen willst.

Garn: Es kann jedes beliebige 6- oder 8-fädige Sockengarn verwendet werden.
Abhängig von der gewünschten Schaft- und Fußlänge werden ca. 150-200 m in der Hauptfarbe und 60-75 m in der Kontrastfarbe benötigt.
Für das Mosaikmuster sollten zwei Farben mit unterschiedlicher Helligkeit gewählt werden. Zwei Garne mit unterschiedlichem Farbton aber sehr ähnlicher Helligkeit lassen das Muster nicht so deutlich erscheinen. Im Zweifelsfall hilft es, ein Photo von den beiden Garnen zu machen und in einem Grafikprogramm auf Graustufen umzustellen. Wenn sich zwei deutlich unterschiedliche Grautöne zeigen, sind die Farben gut geeignet.

Nadeln: Benutze die Nadelstärke, mit der du die angegebene Maschenprobe erreichst, wahrscheinlich 3-3,5 mm.
Möglicherweise wird eine kleinere Nadel für den Maschenanschlag benötigt. Falls sich das Mosaikmuster sehr stark zusammenzieht, kann es mit einer größeren Nadelstärke gestrickt werden als der Rest.

Größen: Die Anleitung ist für drei verschiedene Umfänge geschrieben, so dass viele verschiedene Schuhgrößen möglich sind. Die Schaft- und Fußlänge kann leicht angepasst werden.