Silberstreif by Ute Nawratil

Silberstreif

by Ute Nawratil
Knitting
December 2019
Caora Yeti
both are used in this pattern
Fingering (14 wpi) ?
US 4 - 3.5 mm
897 - 930 yards (820 - 850 m)
Flag of English English German
This pattern is available for €5.50 EUR buy it now

Slipped stitches can make interesting effects, even if they are not part of a mosaic pattern. ‘Silberstreif’(Silver Lining) is a conventional top-down triangular shawl. It starts with a repeating sequence of dots and ends in a wide border, formed by a combination of slipped stitches and cables.
I chose the simple patterns to showcase some of the silk blended yarns that I never can resist to buy. But then I’m always hesitant to use them because I want them to become something special … Of course, you can use cheaper yarns quite as well. A combination of a solid color with a gradient might also be exciting. Whatever you choose, your yarn should at least have fingering weight (about 420 m / 100 g).

Measurements: 148 x 62 cm before washing, 178 x 70 cm after washing and blocking
******************************
Hebemaschen können ja auch ohne Mosaikmuster interessant sein! Der ‘Silberstreif’ ist ein konventionelles Dreieckstuch. Es beginnt mit einer Abfolge stetig wiederkehrender Pünktchen, gefolgt von einer breiten Kante, die kleine Zöpfe mit Hebemaschen kombiniert.
Die schlichten Muster eignen sich gut dafür, Garne mit Seidenmischungen in Szene zu setzen. (Ich kaufe die immer, weil sie so schön sind, und dann verstricke ich sie ewig nicht, weil daraus ja etwas Besonderes werden soll …) Aber auch ein einfarbiges Garn kombiniert mit einem Farbverlauf könnte spannend aussehen. Das verwendete Garn sollte wenigstens Sockengarnstärke haben (ca. 420 m / 100 g).

Maße: 148 x 62 cm vor dem Waschen, 178 x 70 cm gewaschen und gespannt