Sopherl by Monie Ebner

Sopherl

Knitting
June 2019
Worsted (9 wpi) ?
17 stitches and 28 rows = 4 inches
in stockinette stitch
US 7 - 4.5 mm
902 - 1640 yards (825 - 1500 m)
XXS (XS, S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Flag of English English German
This pattern is available for €6.40 EUR buy it now

Sopherl’ is the affectionate form for Sophie.

The cardigan is worked seamlessly from the top down. First it starts with two separate shoulder pieces for the back that are shaped with short rows, joined to form the upper back, then worked to the underarms. The fronts are picked up from the cast-on edges of the back and worked to the underarms. Then fronts and back are joined and worked in one piece to the hem. The set-in sleeves are picked up from the armholes, shaped with short rows, and then worked in the round to the cuff.

In addition to the main pattern, there are another two PDF files for the front charts. One for the sizes XXS-M1 and one for M2-2XL. You only have to print out 2 pages from the PDF file for your size.

SIZES
XXS (XS, S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Bust circumference of the finished closed sweater:
80 (86, 94, 101, 110, 118, 124, 131) cm
31.5 (33.9, 37, 39.75, 43.3, 46.5, 48.8, 51.5)”.
The cardigan is designed to be worn with 5-6.5 cm / 2-2.5” of positive ease. The positive ease is already built into each size. Shown in size S.

Yarn
Gilliatt by De Rerum Natura (100 % merino) 250 m (275 yds)/100g 4 (4, 4, 5, 5, 5, 6, 6) skeins, sample uses colour “Printemps”
or approx. 825 (887, 970, 1250, 1300, 1380, 1440, 1500) m / 903 (970, 1061, 1370, 1420, 1509, 1574, 1640) yds of a similar yarn that gives you the correct gauge.
Please keep in mind that yardage is an estimate!

Needles
4.5 mm (US 7) 80 cm (32”) circular needle for body.
4.5 mm (US 7) DPNs for sleeves.
4 mm (US 6) 60 cm (24”) circular needle for bands.
4 mm (US 6) DPNs for sleeves ribbing.
3.5 mm (US 4) 40 cm (16”) circular needle for picking up sleeve stitches.

Gauge
17 sts x 28 rows = 10 x 10 cm (4 x 4”) in Stockinette stitch using larger needles after blocking.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
‘Sopherl’ ist die Koseform für Sophie.

Die Jacke wird nahtlos von oben gestrickt. Sie beginnt mit zwei separat gestrickten Schulterteilen des Rückens, die mit verkürzten Reihen geformt werden. Beide werden zu einem Rückenteil verbunden und bis zu den Unterarmen gearbeitet. Die Vorderteile werden von der Anschlagkante des Rückens aufgenommen und ebenfalls bis zum Unterarm gestrickt. Danach werden Vorderteile und Rücken verbunden und in einem Stück bis zum Ende gestrickt. Die Ärmelmaschen werden aus den Armlöchern aufgenommen, die Armkugel mit verkürzten Reihen geformt und in Runden bis zum Handgelenk gestrickt.

Zusätzlich zu der Hauptanleitung gibt es noch zwei weitere PDFs für die Charts der Vorderteile. Eine für die Größen XXS-M1 und eine für M2-2XL. Es sind für jede Größe nur zwei Seiten auszudrucken.

GRÖSSEN
XXS (XS, S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Brustumfang der geschlossenen Jacke:
80 (86, 94, 101, 110, 118, 124, 131) cm
Die Jacke ist für eine getragene zusätzliche Weite von 5 - 6,5 cm entworfen, die bereits in jede Größe eingeplant ist. Die Fotos zeigen die Größe S.

Garn
Gilliatt by De Rerum Natura (100 % Merino) 250 m/100 g 4 (4, 4, 5, 5, 5, 6, 6) Knäuel, gezeigt in der Farbe “Printemps”
oder ca. 825 (887, 970, 1250, 1300, 1380, 1440, 1500) m eines Garns in dieser Stärke, mit dem die Maschenprobe erreicht wird.
Bitte beachten, dass die Angaben nur eine Schätzung sind!

Nadeln
4.5 mm 80 cm Rundstricknadel für den Body.
4.5 mm Nadelspiel für die Ärmel.
4 mm 60 cm Rundstricknadel für die Randleisten.
4 mm Nadelspiel für das Bundmuster der Ärmel.
3.5 mm 40 cm Rundstricknadel für das Aufnehmen der Ärmelmaschen.

Maschenprobe
17 M x 28 R = 10 x 10 cm in Glattrechts mit NS 4,5 mm nach dem Spannen.