Wilde Windsbraut by Silke Ufer Design

Wilde Windsbraut

Knitting
May 2024
Fingering (14 wpi) ?
18 stitches and 54 rows = 4 inches
in Garter stitch after washing and widthwise blocking
US 5 - 3.75 mm
166 - 197 yards (152 - 180 m)
2 size options, but offers tips on how to increase to your favour.
Flag of English English German
This pattern is available for €4.50 EUR buy it now

deutsch: siehe unten

In 2021 I designed the shawl „Windsbraut“ (wind’s bride) for my collection „Wellenreiter“.

Now, some years later, my dear knitting friend (Hi, @dieWollpatin), wrote me, that she wanted to knit a mini version of the design.

This brought up the idea to rework the pattern to create a small neckerchief.

The „Wilde Windsbraut“ (wild wind’s bride) describes two different size options. But the size is easy adjustable (tips on how to increase are included in the pattern)…and a perfect stash buster for your scrappy stash. Used yardage is given in the material for both size options.

This crescent shawlette is worked from the upper middle part down and outwards. Increases are worked in every other row and create the body of the kerchief. Most part is worked in relaxing garter stitch. Short rows lengthen the shallow, crescent shawlette.

The border is worked in a combination of lace and garter stitch and contrasting yarn.

This pattern describes a three colored shawlette. Of course, you can knit it in as many or less colors as your heart desires. Go wild, as much as you like it.

Size:
Option 1: 100 cm 40” width, 13 cm 5,25” depth.
Option 2: 130 cm 51” width, 16 cm 6,25” depth.

Gauge: 18sts x 54 R in in garter stitch: 10cm 4” with N 3,75 (US5) after blocking. Attention, the shawlette is ment to be blocked more witdhtwise than to create depth.

Materials, Yardage for option 2 in brackets:
Yarn, use any quality that offers a nearly same yardage. This was my choice:
Color A: 24g (29g) Fingering (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)
Color B: 4g (4g) Fingering (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)
Color C: 10g (12g) Fingering (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)

Needles: Circular needle size 3,75 mm (US 5): 100 cm (40”).

Notions: 2 Marker, 1 removeable marker (to mark the RS of the shawlette); tapestry needle.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Im Jahr 2021 habe ich für meine Kollektion „Wellenreiter“ das Tuch „Windsbraut“ entworfen.

Nun, nach einigen Jahren, schrieb mir eine liebe Strickfreundin (Hallo @dieWollpatin), sie wolle sich eine Mini-Windsbraut stricken.

Dies brachte mich auf die Idee, die Anleitung für eine kleinere Schaltuch-Variante umzuarbeiten.

Die „Wilde Windsbraut“ liefert dir zwei verschiedene Größenoptionen. Die Größe lässt sich aber ganz leicht weiter abwandeln (Tipps zum Vergrößern sind in der Anleitung beschrieben)…und ist ein perfekter Resteverwerter.

Das schmale, leicht sichelförmige Tuch wird von der oberen Mitte nach unten gestrickt, Zunahmen in jeder 2. Reihe geben ihm die typische Form. Der Hauptteil des Tuchs wird entspannt in kraus rechts gearbeitet. Teilbereiche werden mit verkürzten Reihen gestrickt, um das Tuch zu einem geraden, schmalen Schaltuch zu formen.

Die Borte wird in Kontrastfarbe aus einer Kombination von Lacemuster und Kraus rechten Reihen gestrickt.

Die Anleitung beschreibt das Schaltuch jeweils mit drei Farben. Selbstverständlich kannst du ein, zwei oder mehr als drei Farben verwenden. Sei wild, wie es dir gefällt.

Größe:
Variante 1: 100 cm 40” Spannweite, 13 cm 5,25” Tiefe.
Variante 2: 130 cm 51” Spannweite, 16 cm 6,25” Tiefe.

Maschenprobe: 18M x 54 R in kraus rechts: 10cm 4” mit N 3,75 (US5) nach dem Spannen. Achtung, es wird mehr auf Länge gespannt, weniger auf Tiefe des Tuches.

Material, Menge für Variante 2 in Klammern:
Garn, hier geht jede Qualität in ähnlicher Lauflänge. Dies ist meine Auswahl:
Farbe A: 24g (29g) Fingering/Sockenwollstärke (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)
Farbe B: 4g (4g) Fingering/Sockenwollstärke (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)
Farbe C: 10g (12g) Fingering/Sockenwollstärke (100% Merino superwash ;400m 437 yds /100 g)

Nadeln: Rundstricknadel 3,75 mm (US 5): 100 cm (40”).

Sonstiges: 2 Marker, 1 herausnehmbarer Marker (um die Vorderseite des Tuchs zu markieren); Stopfnadel.