Zoora Neck by rosa p.

Zoora Neck

by rosa p.
Knitting
January 2022
Fiberpassion Silky Merino DK
DK (11 wpi) ?
22 stitches and 30 rows = 4 inches
in Stockinette Stitch
US 2½ - 3.0 mm
US 4 - 3.5 mm
US 6 - 4.0 mm
4.0 mm (G)
492 - 738 yards (450 - 675 m)
1, 2
Flag of English English German
This pattern is available for €7.90 EUR
buy it now or visit pattern website

Zoora Neck is worked seamlessly top down. Beginning with a provisional tubular cast on, the turtle neck is worked in twisted rib, whereafter the shoulders are worked with increases, while at the same time the neckline is shaped with short rows. Front and back piece are finished separately in rows.

Difficulty ●●●●○

Size 1 (2)
Yarn
200 (300) g Fiberpassion Silky Merino DK
75 % wool (merino extra fein, 19.5 mic,
superwash),
25 % silk (mulberry silk),
meterage approx. 225 m / 100 g,
weight approx. 100 g / Strang

in colour Kiesel warm.

Recommended needles
Circular needles
3 mm and 3,5 mm, 40 cm long,
4 mm, 40 cm and 100 cm long,
Crochet hook 4 mm.

or

Yarn
each approx. 75 (75) g Lana Grossa Silkhair
(70 % mohair, 30 % silk,
meterage approx. 210 m / 25 g)
in colour 018 Hellbeige,
and each 150 (150) g Lana Grossa Ecopuno hand-dyed (72 % cotton, 17 % wool, 11 % alpaca,
meterage approx. 215 m / 50 g) in colour 512 Sunita (held double, 1 thread/ quality),

Recommended needles
Circular needles
2,5 mm and 3 mm, 40 cm long,
3,5 mm, 40 cm and 100 cm long,
Crochet hook 3,5 mm.

Tip: The first part of the neck ribbing is worked in twisted purl sts. If you work these sts looser than the twisted knit sts, go down half a needle size as to the size stated here.

Supplies for both versions
1 smooth scrap yarn (e.g. cotton) with same weight as working yarn, approx. 2,5 m long,
wool needle, measuring tape, scissors,
6 stitch markers (2 markers in a different colour to mark the round’s beginning (rstm) and to mark the division).

Gauge
Knit a gauge swatch first and adjust the needle size if necessary.
Please note the different needle sizes for the different yarns.
10 x 10 cm = 22 sts x 30 rows in stockinette stitch, washed and blocked.


Der Zoora Neck wird von oben nach unten in einem Stück gestrickt. Beginnend mit einem provisorischen Schlauchanschlag wird der Rollkragen mit verschränkten Maschen gearbeitet, anschließend werden die Schultern mit Zunahmen gearbeitet und gleichzeitig der Ausschnitt mit verkürzten Reihen geformt. Danach werden Vorder- und Rückteil geteilt und in Reihen fertig gestellt.

Schwierigkeitsgrad ●●●●○

Größe 1 (2)

Garn
200 (300) g Fiberpassion Silky Merino DK
75 % Schurwolle
(Merino extrafein, 19.5 mic, superwash),
25 % Seide (Maulbeerseide),
LL ca. 225 m / 100 g,
Gewicht ca. 100 g / Strang

in der Farbe Kiesel warm.

Nadeln
Rundnadeln
3 mm und 3,5 mm, 40 cm lang,
4 mm, 40 und 100 cm lang,
Häkelnadel, 4 mm.

oder
Garn
je ca. 75 (75) g Lana Grossa Silkhair
(70 % Mohair, 30 % Seide,
LL ca. 210 m / 25 g) in der Farbe 018
Hellbeige,
und je 150 (150) g Lana Grossa Ecopuno
hand-dyed (72 % Baumwolle,
17 % Schurwolle, 11 % Alpaka,
LL ca. 215 m / 50 g) in der Farbe 512 Sunita (zweifädig verstrickt, je ein Faden pro
Qualität),

Nadeln
Rundnadeln
2,5 mm und 3mm, 40 cm lang,
3,5 mm, 40 und 100 cm lang,
Häkelnadel, 3,5 mm.

Tipp: Der erste Teil der Halsbündchens wird mit links verschränkten Maschen gearbeitet. Solltest du diese lockerer stricken als rechts verschränkte Maschen, empfehle ich dir für diesen Teil eine halbe Nadelstärke weniger als angegeben zu verwenden.

Materialien beide Varianten
1 glatter Hilfsfaden (z.B. aus Baumwollgarn) in der Stärke der Garnes ca. 2,5 m lang,
Wollnadel, Maßband, Schere,
6 Maschenmarkierer, davon zwei in einer anderen Farbe für die Markierung des Rundenwechsels (RMM) und für den Teilungsmaschenmarkierer.

Maschenprobe
Stricke zuerst eine Maschenprobe und passe die Nadelstärke gegebenenfalls an.

Bitte beachte die unterschiedlichen Nadelstärken für die verschiedenen Garne.

10 x 10 cm = 22 M x 30 R glatt re, gewaschen und gespannt.

Bitte schaue bevor du beginnst die Maße des Necks auf Seite 6 an. Bei größerer Oberweite empfehle ich dir, den Neck zu verlängern.
Dazu arbeitest du im Vorderteil und im Rückenteil jeweils zwischen den Abnahmen 2 Reihen zusätzlich ohne Abnahmen. Dadurch verlängert sich der Neck um ca. 7,5 cm.
Bitte beachte, dass du durch die Verlängerung mehr Garn benötigen wirst.