Sailor's Bride / Matrosenliebe by Steffi Hochfellner

Sailor's Bride / Matrosenliebe

Knitting
August 2019
Lace ?
23 stitches and 34 rows = 4 inches
in stockinette stitch in rows
US 4 - 3.5 mm
4.0 mm (G)
1230 - 1422 yards (1125 - 1300 m)
one size
Flag of English English German
This pattern is available for €3.80 EUR buy it now

Pattern in English. Anleitung auf Deutsch.

I can‘t deny it: I love bold dots and stripes. This time, I choose a more maritime colorway with separately knitted dots that remind of portholes. Of course you can choose other color combination, there are loads of suggestions in the pattern – or scroll down the pictures.

You will need five skeins of mohair lace yarn (see suggestions to the right), two skeins in MC (white) and one skein each in pale blue, blue and yellow.

Please mind: I developed this pattern exclusively for mohair lace yarn. There are irregular increases that remain invisible in mohair, but the increases may show in a smooth yarn. Your yarn should have a halo.

Good to know: The shawl looks similar to my Hatschepsut shawl, but there are many differences. Nevertheless, if you like this colorway and already own the Hatschepsut pattern, you can make a shawl reminding the Sailor’s Bride.

Skill level medium, especially because of the mohair yarn that is too much of a challenge for a beginner.

If you buy the pattern via ravelry, you will get both the English and the German Version.

…………………………………………………………………………………………….

Anleitung auf Deutsch und Englisch

Dieses federleichte Tuch punktet mit Punkten – und wird bestimmt Ihr Lieblingsbegleiter zum maritimen Outfit! Dabei sieht es besonders zu weißen Hemden oder zur Jeansjacke so richtig schön frisch aus. Aber auch in anderen Farben macht es ordentlich was her – Farbvorschläge finden Sie, wenn Sie die Bilderleiste herunterscrollen.

Sie benötigen zwei Knäuel Mohair-Lace-Garn in der Hauptfarbe (weiß) und je ein Knäuel in Hellblau, Blau und Gelb (siehe Auflistung rechts)

Bitte beachten Sie: Diese Anleitung habe ich exklusiv für Mohair-Lace-Garne entwickelt, bei dem die unregelmäßigen Zunahmen unsichtbar bleiben. Ich befürchte, dass dies bei einem glatten Garn nicht funktioniert. Das Garn sollte zumindest ein bisschen Flausch haben, in dem sich Zunahmen “verstecken”.

Gut zu wissen: Das Tuch ähnelt meinem Tuch “Hatschepsut”, aber es gibt durchaus Unterschiede. Sollten Sie die Hatschepsut-Anleitung schon besitzen, können Sie natürlich versuchen, die Farbgebung nachzuempfinden. Es wird nicht genau die Matrosenliebe, aber zumindest ähnlich.

Schwierigkeitsgrad mittel. Eigentlich ist das Tuch recht leicht zu stricken, aber das Mohair-Garn hat seine Tücken und ist nicht für Strickanfänger geeignet.

Wenn Sie diese Anleitung bei ravelry erwerben, bekommen Sie die deutsche und englische Version.