Berry Skies by Martina Behm

Berry Skies

Knitting
November 2018
19 stitches = 4 inches
in garter stitch
US 5 - 3.75 mm
US 6 - 4.0 mm
single yarn / double yarn
Flag of English English German
This pattern is available for €4.90 EUR
buy it now or visit pattern website

Fourth Pattern from Strickmich! Club 2018. We will add more info to this page once all members have received their packages!

The pattern is exclusive to Club members during 6 months after its publication.

A cowl that looks like a scarf that looks like a shawl, is an easy-peasy knit and has an unusual construction, accentuated by stripes in my most beloved colors – that sounds like a new favorite project of mine, and that’s exactly what “Berry Skies” is! I have been playing around with different ways of making cowls, and this one struck me as particularly suited for a “Trio Aquarell” by Dibadu: Three colors with just enough contrast to emphasize the stripes and zig-zags that are in perfect harmony nevertheless – just like clouds in the sky over Damsdorf, my home, at sunset. The cowl is entirely knit back and forth in garter stitch with only a few purl stitches and minimal ends to weave in when you are done. Depending on which side you decide to wear up, the light or dark colors will show more. Choose your favorite way to wear it, and the geometric zig-zag elements will be more prominent or less, making it one of the most versatile knitted pieces of your wardrobe!

This is a new cowl construction by Martina Behm.

Yarn Colorway used in the Sample: “Schlehenwein”, available as a limited edition from Strickmich! Shop.

Please find a video about this pattern here.

••••••
Vierte Anleitung aus dem Strickmich! Club 2018. Mehr Informationen über die Anleitung stellen wir bereit, sobald alle Mitglieder ihre Päckchen erhalten haben.

Die Anleitung ist während der ersten 6 Monate exklusiv für Clubmitglieder verfügbar.

Ein Cowl, der aussieht wie ein Schal, aber manchmal auch wie ein Tuch, super-einfach zu stricken, mit einer interessanten, ungewöhnlichen Konstruktion, betont durch Streifen in meinen Lieblingsfarben – das hört sich nach einem Projekt ganz nach meinem Geschmack an: „Berry Skies“ („Beerenhimmel“) ist genau das! Ich spiele schon eine Weile mit verschiedenen Möglichkeiten, Cowls zu stricken, und diese hier schien mir perfekt für unser Trio Aquarell von Dibadu: Die Farben bieten genügend Kontrast, um die Streifen und Zacken zu betonen, bilden aber ein harmonisches Ganzes – so wie die spektakulären Rottöne beim Sonnenuntergang über Damsdorf (daher der Name!). Der Cowl ist ganz kraus-rechts gestrickt, und am Schluss sind kaum Fadenenden zu vernähen. Je nachdem, welche Seite oben liegt, dominieren eher die helleren oder die dunkleren Töne, und die Zick-Zack-Konstruktion kommt mehr oder weniger zum Vorschein. Ein vielseitiger, hübscher Farbklecks für deine Herbst-Outfits!

Dies ist eine neue Cowl-Konstruktion von Martina Behm.

Verwendete Farbe: “Schlehenwein”.

Kits gibt’s in limitierter Auflage im Strickmich! Shop.

Hier gibt’s ein Video zu dieser Anleitung.

Erratum (nur deutsche gedruckte Version): In der ersten Anmerkung muss es heißen: “… sind es mehr als 19…”
Sorry dafür!