Rosida by Martina Behm

Rosida

Knitting
February 2022
Sport (12 wpi) ?
18 stitches and 18 rows = 4 inches
in garter stitch
US 5 - 3.75 mm
US 6 - 4.0 mm
437 yards (400 m)
one
Flag of English English German
This pattern is available for €5.90 EUR buy it now

Earn a 10% discount when you put 3 or more of my patterns in your Ravelry cart

This is the first pattern from Strickmich! Club 2022. The pattern was exclusive to our members for one year after its first publication.

Rosida is the name of this pretty shawl: just a little lace, a lot of knit stitches and a fun construction make it so special! You will start at one corner with only two stitches and work longer and longer rows into a triangle. In the middle, there will be enough lace to keep you on your feet, but it’s quickly done and easy, even for lace novices. You continue seamlessly into the next part and before you know it, your shawl is completed! Made out of a super soft organic yarn in the special colorway “Fuchsia” (which belong to a plant family named Rosids), it will soon be your favorite to wear with any outfit.

The exclusively dyed yarn is available in Strickmich! Shop in 125-g-skeins as long as supplies last.

You need your kitchen scales for this pattern and follow the instructions for calculating the amounts of yarn used in Parts 1, 2, and 3. If you don’t follow the instructions given, you might run out of yarn.

In this video I talk to Rosy and Patrick from Rosy Green Wool about the pattern and the yarn:

••••
10% Rabatt, wenn du 3 oder mehr meiner Anleitungen in deinen Ravelry-Einkaufskorb legst (“add to cart”)

Dies ist die erste Anleitung aus dem Strickmich! Club 2022. Die Anleitung war Jahr lang exklusiv unseren Clubmitgliedern vorbehalten.

Rosida heißt dieses hübsche Tuch: Ein bisschen Lace, ganz viele einfache rechte Maschen und eine originelle Konstruktion machen es zum Hingucker! Du beginnst an einer Ecke mit nur zwei Maschen und strickst ein immer größer werdendes Dreieck. In der Mitte arbeitest du ein Stückchen Lace – gerade so viel, dass es auch für nicht so erfahrene Strickerinnen schnell und einfach zu bewältigen ist – und gehst nahtlos zum Abschlussdreieck über. Aus der superweichen Cheeky Merino Joy von Rosy Green Wool in der besonderen, exklusiven Färbung Fuchsia (Fuchsien gehören zu der botanischen Familie der Rosiden) wird dieses Tuch schon bald dein liebster Begleiter sein!

Das exklusiv gefärbte Garn ist in 125-g-Strängen im Strickmich! Shop verfügbar, so lange der Vorrat reicht.

Für diese Anleitung benötigst du eine Küchenwaage. Bitte befolge die Anleitung genau, um auszurechnen, wie viel Garn du in den Teilen I, II und III verwenden kannst. Andernfalls kommst du eventuell nicht mit dem Garn aus.

In diesem Video spreche ich mit Rosy und Patrick von Rosy Green Wool über das Garn und das Design: