Zeig dich by Monie Ebner

Zeig dich

Knitting
February 2021
Fingering (14 wpi) ?
22 stitches and 36 rows = 4 inches
in stockinette stitch
US 2½ - 3.0 mm
US 2 - 2.75 mm
1081 - 1946 yards (988 - 1779 m)
XS (S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Flag of English English German
This pattern is available for €6.20 EUR buy it now

‘Zeig dich’ … … from the front and from the back.
With its simple front and a lace pattern on the back, ‘Zeig dich’ is an all-rounder for all those who don’t want to choose between casual and elegant.

It is knit from the top down, starting with an I-cord, from which the back and the two front pieces are picked up. The body is knitted straight away including the edges, the sleeve stitches are picked up afterwards and the sleeves are knitted in rounds.
That’s it, because with the last stitch everything is done. Ok, weave in threads, but nothing else.

’Zeig dich’ is a cardigan that even more experienced beginners can dare to knit. I-cord and short rows are used, but there are helpful links and a detailed photo tutorial for picking up the I-cord stitches.

SIZES
XS (S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Bust circumference of the finished sweater:
100 (112, 124, 135, 147, 158, 170) cm
40 (44.75, 49.5, 54, 58.75, 63.25, 68)”
The cardigan is designed to be worn with 25-35 cm /
10-14” of positive ease. The positive ease is already built into each size. Shown in size S.

Yarn
988 (1120, 1252, 1384, 1515, 1647, 1779) m /
1081 (1225, 1369, 1514, 1658, 1802, 1946) yds
Kässäkerho Pom Pom Suoma Single (100% Finnish Landrace 205 m (225 yds) / 50 g in colour ‘Meri’
or a similar yarn that gives you the correct gauge.
Please keep in mind that yardage is an estimate!

Needles
3.0 mm (US 2.5) 80 cm (32”) circular needle for body.
3.0 mm (US 2.5) DPNs for sleeves.
2.75 mm (US 2) DPNs for sleeves ribbing.
3.5 mm (US 4) DPNs for I-Cord cast on.

Gauge
22 sts x 36 rows = 10 x 10 cm (4 x 4”) in Stockinette stitch using larger needles after blocking.
21 sts x 36 rows = 10 x 10 cm (4 x 4”) in Lace pattern using larger needles after blocking.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
„Zeig dich“ … von vorne und von hinten.
Mit der schlichten Front und dem Lochmuster auf dem Rücken ist „Zeig dich“ ein Allrounder für alle, die sich nicht zwischen lässig und elegant entscheiden wollen.

Gestrickt wird von oben nach unten und begonnen mit einem I-Cord, von dem aus der Rücken und die beiden Vorderteile aufgenommen werden. Der Body wird gleich inklusive der Blenden gestrickt, die Ärmelmaschen danach aufgenommen und die Ärmel in Runden gestrickt.
Das war’s, denn mit der letzten Masche ist wirklich alles fertig. Ok, Fäden vernähen, aber sonst nichts mehr.

„Zeig dich“ ist eine Jacke, über die sich auch geübtere Anfängerinnen drüber trauen können. Es kommen zwar I-Cord und verkürzte Reihen vor, aber es gibt hilfreiche Links und für die Maschenaufnahmen aus dem I-Cord auch ein ausführliches Fototutorial.

GRÖSSEN
XS (S, M1, M2, L, XL, 2XL)
Brustumfang der fertigen Jacke:
100 (112, 124, 135, 147, 158, 170) cm
Die Jacke ist für eine getragene zusätzliche Weite von 25-35 cm entworfen, die bereits in jede Größe eingeplant ist. Die Fotos zeigen die Größe S.

Garn
988 (1120, 1252, 1384, 1515, 1647, 1779) m
Kässäkerho Pom Pom Suoma Single (100% Finnish Landrace 205 m / 50 g in der Farbe ‘Meri’
oder Garn in dieser Stärke, mit dem die Maschenprobe erreicht wird.
Bitte beachten, dass die Angaben nur eine Schätzung sind!

Nadeln
3,0 mm 80 cm Rundstricknadel für den Body.
3,0 mm Nadelspiel für die Ärmel.
2,75 mm Nadelspiel für das Rippmuster der Ärmel.
3,5 mm Nadelspiel für den I-Cord.

Maschenprobe
22 M x 36 R = 10 x 10 cm im Glattrechtsmuster mit Nadeln 3,0 mm nach dem Spannen.
21 M x 36 R = 10 x 10 cm im Lochmuster mit Nadeln
3,0 mm nach dem Spannen.