Bunter-Traum by Sonja Köhler

Bunter-Traum

Knitting
February 2013
Fingering (14 wpi) ?
German
This pattern is available for free.

Das Muster ist ein ganz einfaches Muster mit Hebemaschen……..jede zweite Masche eine Hebemasche, diese auch in der zweiten Runde nochmal abheben und erst in der dritten Reihe über alle Maschen rechts stricken, dann noch eine Runde rechts und dann die Farbe wechseln und dasselbe wieder in der neuen Farbe nur um eine Masche vesetzen, das ganze so oft wiederholen wie es gefällt, das ist alles

Wer dann noch einen Traumfänger dazu machen möchte, macht das wie folgt:

Für den Traumfänger braucht man:
● ein Kunststoffring/Gardinenring (Durchmesser ca. 2cm)
● ein Rest Sockengarn
● Nähzwirn

● Den Plastikring straff mit Sockengarn umwickeln, den Anfangsfaden dabei mit einwickeln, den Endfaden mit einer spitzen Nadel am Schluss durch das Umwickelte ziehen.

● Aus zwei Fäden Sockengarn (ca. 1m) mithilfe eines Handmixers eine Kordel drehen. In zwei hälften schneiden und je hälfte nach gewünschter Länge hinten und vorne einen Knoten machen. Mit dem Nähzwirn die beiden Kordeln in der Mitte verbinden und an den Ring nähen.

● Nimm etwa 50cm von dem Nähgarn, fädle drei Perlen auf und wickle Kreuz und Quer um den Ring, schiebe die Perlen in die mitte des Ringes. Den Anfang- und Endfaden durch den Umwickelten Ring ziehen und hin und her stechen, um ihn gut zu vernähen.

● den Fertigen Traumfänger seitlich an die Socke nähen.