Fish on a Treasure Hunt by Tanja Osswald
Welcome! You are browsing as a guest
Create a free account to see 4 projects made from this pattern and more... What am I missing?

Fish on a Treasure Hunt

Crochet
March 2017
Fingering (14 wpi) ?
22 stitches and 20 rows = 4 inches
in back loop only slip stitches (B)
3.75 mm (F)
55 - 98 yards (50 - 90 m)
medium, instructions for adjustment to other sizes are given
US
This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

This pattern is part of My Year of Mitts, a pattern collection which will contain 12 mitt patterns by the end of 2017.

These mitts have a symmetrical wave pattern. They are like fish, their long, flowing fins and tails dancing among the ocean currents, darting through the kelp forests on the lookout for something special.
These mitts are crocheted using short rows of slip stitches.

In the 24 pages pattern, you learn with lots of step photos

  • back loop only slip stitch (B)
  • inverse front loop only slip stitch (iF)
  • short rows
  • turning stitches
  • decreases

yarn: Wollbonbon

hook: 3.75 (US size F)

The pattern is available in English and in German. There is a print version with mostly text and a full version with lots of pictures.

Thanks to Waltraud for the pattern name!

……………………………………………………………………………….
Diese Anleitung ist Teil von My Year of Mitts, ein Abo, das bis Ende 2017 12 Anleitungen enthalten wird.

Diese Pulswärmer haben ein symmetrisches Wellenmuster, wie bei Fischen mit langen fließenden Flossen und Schwänzen, die durch die Meere tanzen, durch Algenwälder huschen und auf der Suche nach etwas ganz Besonderem sind.
Die Pulswärmer sind mit verkürtzen Reihen aus Kettmaschen gehäkelt.

Alle benutzten Maschen und Techniken werden in der Anleitung bebildert erklärt.

  • hinten eingestochene Kettmaschen (H)
  • von links vorn eingestochene Kettmaschen (liV)
  • verkürzte Reihen
  • Wendemaschen
  • Abnahmen

Garn: Wollbonbon

Häkelnadel: 3,75 mm

Die Anleitung gibt es auf deutsch und auf englisch. Es gibt ein PDF zum Ausdrucken (print), das vor allem den Text hat, und ein PDF mit vielen Bildern.

Vielen Dank an Waltraud für den Namen der Anleitung!