Fitzliputzli by Dagmar Reinschmidt
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 37 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Fitzliputzli

Knitting
June 2015
Oddments
875 - 1312 yards (800 - 1200 m)
This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

A “Fitzli” is a belittlement of a tiny amount of something. In the end I used 27 little oddments of yarn in 27 colours. Choose any yarn you like preferrable of the same yardage and twisted. I recommend sock yarn or up to DK. Size of the shawl depends on the amount of yarn you use. With 875 yards (7oz) of sock yarn the shawl size is about 200 x 70 cm.

You join yarn as you go with the “Russian Join” technique, there are several videos at you tube that show how to do this. It is great fun and very creative. Have a look at the projects, each Fitzliputzli (pronounced: Feedsleepoodsly) looks different. Of course you can work it with just a few colours - even two will work fine.

You should know how to knit, purl, make one and kfb.

Translation was done by Kerstin - thank you so much, dear!

Kleine Fitzlis von übriggebliebenen Projekten ergeben ein schönes großes Tuch. Im Original habe ich 27 verschiedene Farben Carmano verwendet, das sind ca. 220g und die Maße sind ca. 200 x 70 cm. Ideal sind Reste ab Sockenwollstärke bis hin zu Garnen mit 300m / 100g. Das Garn sollte gezwirnt sein, einfädige Garne sind für die verwendete Technik nicht ideal.

Das Tuch wird mit glatt rechten und kraus rechten Maschen gestrickt, wenn ein Restchen zuende ist, wird es mit der “Russian Join” Technik mit dem nächsten verbunden.

Hier seht ihr ein prima Fototutorial zur Technik. Das Tuch macht einfach Spaß, ist spielerisch und kreativ und jedes Tuch sieht anders aus. Natürlich kann man es auch mit weniger Farben stricken, selbst mit nur 2 Farben sieht es gut aus.

Wer Lust hat, macht beim Fitzliputzli KAL in der wollich group mit, dort gibt es Tipps und Idee für die Verwendung verschiedener Reste und Farben..