Frieze Shawl by Lisa Hannes
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 262 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Frieze Shawl

This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

This cozy shawl features a quick and fun to knit stitch pattern that may look complicated but is easy to work since it is created by using the mosaic technique: slipped-stitches, only one colour at a time & one little trick…

It is an elongated, asymmetrical triangular shawl with a curved top edge. You’ll start knitting with just a few stitches at one tip, then work your way across to the opposite edge creating the triangular shape by increasing/decreasing at the edges. It is finished with an i-cord bind-off.

You’ll need two yarns in colours with good contrast. To make the stitch pattern look even more complex use a long-striping or handspun yarn with a contrasting solid.
Any yarn from fingering to aran weight will work (they can even be slightly different in weight).
Allow approx. 200 yards of each colour.

The finished size is approx. 160cm/63” along the top edge and 38cm/15” deep. It is easily adjustable to the amount of yarn you have if you want to make it longer and deeper.

The design was inspired by Susan Ashcroft’s Brain Frieze cowl and she encouraged me to write this up.

The pattern contains written as well as charted instructions.

Hope you’ll enjoy the pattern!

vhglass & xstitch: Thanks so much for testing. I really appreciated all your helpful comments and enjoy seeing your beautiful knits!
_____________________________________________

Dieses Tuch wird in einem komplex aussehenden Muster gestrickt, das vielleicht zunächst kompliziert erscheinen mag, jedoch tatsächlich schnell und einfach in der Mosaik-Technik zu stricken ist: Hebemaschen und es wird nur eine Farbe pro Reihe verwendet & noch ein kleiner Trick verwendet…

Die Konstruktion bildet ein asymmetrisches, dreieckiges Tuch mit einer bogenförmigen Oberkante. Es wird mit nur einigen wenigen Maschen an der rechten Seite begonnen und dann zur gegenüberliegenden Seite weitergestrickt, wobei die Dreiecksform durch Zu- und Abnahmen an den Rändern entsteht. Den Abschluß bildet eine zweifarbige Kordel an der Abkettkante.

Benötigt werden zwei Garne mit gutem Kontrast. Um das Muster noch komplexer wirken zu lassen, kann auch ein handgesponnenes, Farbverlaufs- oder streifenbildendes Garn mit einem kontrastierenden einfarbigen Garn verwendet werden. Es sollten von jeder Farbe ca. 180m/200yd LL zur Verfügung stehen.

Die fertige Größe des Tuches ist ca. 160cm x 38cm; kann je nach verwendeter Garnstärke jedoch etwas variieren. Es kann einfach an die vorhandene Garnmenge angepasst werden, wenn ein größeres Tuch gewünscht wird.

Die Anleitung enthält sowohl eine Strickschrift als auch eine ausgeschriebene Version für jede Reihe.

Viel Freude beim Stricken dieses Tuches!

selene1985 & elora: Vielen Dank für’s Testen der deutschen Version!