Jazz mittens by Tanja Osswald

Jazz mittens

by Tanja Osswald
Crochet
September 2013
Lace ?
27 stitches = 4 inches
in back loop only slip stitch
3.0 mm
3.5 mm (E)
145 - 155 yards (133 - 142 m)
US
Flag of English English German
This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

These lacy mittens are worked in slip stitch crochet. They feature a wavy lace pattern at the back of the hand and stretchy ribs to make them sit snuggly. The pattern is symmetrical in the left and right mitten.

Variations are given for a version without the lace pattern (just the waves) and for an added thumb.

tip: If you do not want to use slip stitches, you can crochet the mittens in the no-lace version with back loop only sc.

Before you start, you need to know how to make a chain and how to make a regular slip stitch. The pattern includes written row-by-row instructions, a chart for the lace part, and an extensive technique section, introducing all stitches used (front loop only slip stitch, back loop only slip stitch and inverse back loop only slip stitch), decreases, increases, lace stitches, and an invisible seam in step-by-step picture tutorials.

yarn: ca. 25 g (133 m /145 yards) of Wollmeise Lace yarn. The model is done in the colorway Ballerina.
hook: 3 mm (US size C or D)

or

yarn: ca. 30 g of Nature’s Luxury Bliss. The model is done in the colorway Baltikum.
hook: 3.5 mm

other notions: darning needle for seaming

Thanks to Waldmaus for proofreading, to Cindi120 for testing, and to Jazzfisch for letting me play with her yarn!

The pattern is written available in English and in German.

…………………………………………………………………………………..

Diese Pulswärmer sind aus Kettmaschen gehäkelt. Den Handrücken ziert ein gewelltes Lacemuster, den Rest der Hand umschließen dehnbare Rippen. Die Anleitung ist symmetrisch für die linke und die rechte Hand.

Varianten zur Version ohne Lace und für den Daumen sind angegeben.

Tipp: Wer lieber nicht so viele Kettmaschen häkelt, kann die Lacelose Version auch mit hinten eingestochenen festen Maschen häkeln.

Die Anleitung umfaßt eine Reihe für Reihe ausgeschriebene Version, eine Häkelschrift für den Laceteil und bebilderte Erklärungen für alle verwendeten Kettmaschenarten (vorn eingestochen, hinten eingestochen und von links hinten eingestochen) sowie alle verwendeten Techniken (Abnahme, Zunahme, Lacemaschen, unsichtbare Naht).

Garn: ca. 25 g (133 m) Wollmeise Lace. Das Modell ist in der Farbe Ballerina gehäkelt.
Häkelnadel: 3 mm

oder

Garn: ca. 30 g Nature’s Luxury Bliss. Das Modell ist in der Farbe Baltikum gehäkelt.
Häkelnadel: 3,5 mm

sonstiges: eine stumpfe Stopfnadel für die Naht.

Vielen Dank an Waltraud fürs Korrekturlesen, an Cindi fürs Testhäkeln und and Jazzfisch, die mich mit ihrem Garn hat spielen lassen!

Die Anleitung ist auf Deutsch und auf Englisch geschrieben.