Lavendelsommer by Sabine Schneider

Lavendelsommer

Knitting
June 2019
Fingering (14 wpi) ?
25 stitches and 36 rows = 4 inches
in glatt rechts / stockinette stitch
US 4 - 3.5 mm
US 2½ - 3.0 mm
1640 - 1859 yards (1500 - 1700 m)
Größe 44/46 (bust 44'' - 112 cm). Größentabellen für viele weitere Größen enthalten. Size tables for many other sizes included.
Flag of English English German
This pattern is available for €6.60 EUR buy it now

Ich habe die Rundum-Jacke entworfen, da ich sehr gerne mit Farbverlaufsgarnen stricke, bei langärmligen Projekten aber immer das Problem auftritt, dass man kleine Zusatzknäuel für die Ärmel benötigt oder den Faden immer mal wieder abschneiden muss, um mit der gleichen Farbe verschiedene Abschnitte zu stricken. Ich liebe große Farbverlaufsknäuel mit vielen Farbwechseln, die ich gern in einem Stück verarbeiten möchte.
Die Rundum-Jacke wird tatsächlich in einem Stück rundherum gestrickt. Das gelingt mit Hilfe von sehr vielen verkürzten Reihen. Aber keine Angst, verkürzte Reihen sind leichter zu stricken als Du vielleicht denkst (Du findest eine kurze Beschreibung in der Anleitung).
Die Jacke wird maßgeschneidert, d.h. nimm Deine Maße und suche Dir aus den Tabellen die passenden Reihen- und Maschenangaben heraus.

Das Besondere an dieser Jacke ist das Lochmuster, das den Rücken verziert.

Länge der Jacke ca. 68 cm.

Benötigt werden:

  • Etwa 1500m eines 4-fädigen Farbverlaufsgarns, z.B. von Wolle von Drachenstein. Die gezeigte Jacke ist aus 100% Baumwolle entstanden (LL ca. 420m / 100g)
  • Rundstricknadel der Stärke 3,5, Länge mindestens 80 cm
  • Rundstricknadel der Stärke 3, Länge mindestens 100 cm
  • 6 Maschenmarkierer in verschiedenen Farben
  • Zwei Hilfsnadeln zum Stilllegen von Maschen.

Die Anleitung enthält schriftliche Beschreibungen Reihe für Reihe, eine Strickschrift zum Lochmuster, eine Schemazeichnung der Jacke und Größentabellen zum Anpassen an andere Größen.
Zusätzlich gibt es eine ausführliche allgemeine Beschreibung der Rundum-Jacke mit vielen Bildern.

Weitere Infos, Unterstützung bei Problemen und Aktionen gibt es auch in meiner Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/550262591988314/


Do you love big gradient cakes as much as I do? I have several of them in my stash, ranging from 400g to 1000g. And I was always searching for project ideas, a garment for myself. One day I had an idea how to knit a cardigan without any cuts, just from the first front part to the first sleeve, to the back, to the second sleeve and back to the front. The clue is something called “short rows”. If you don’t know them yet, don’t worry, they aren’t very difficult to knit. You find a description of the German way to work short rows in the pattern.
The cardigan is tailored, i.e. take your measurements and select the appropriate number of rows and stitches in the tables of sizes (part of the pattern).

The cardigan is a perfect garment for summer due to the beautiful lace pattern on the back.

Length of the cardigan: ca. 26.8‘‘ (68 cm).

You need:

  • ca. 1640 ys (1500m) of a gradient yarn of fingering weight, e.g. by Wolle von Drachenstein. I used a 100% cotton yarn to create the cardigan (ca. 460 ys (420m) / 100g)
  • Circular knitting needle of size US 4 (3.5mm), length ca. 30‘‘ (80 cm)
  • Circular knitting needle of size US 2.5 (3mm), length ca. 40‘‘ (100 cm)
  • 6 markers
  • 2 stitchholders

The pattern consists of written instructions row by row, a chart explaining the lace pattern, a schematic of the cardigan and tables of sizes to make it easy to adjust to other sizes.
In addition, you find a very detailed description of the Rundum-Cardigan (German for: all around) with pictures.

You find more information, support in case of problems/questions and some specials in my facebook group: https://www.facebook.com/groups/550262591988314/