Mavis by Stefanie Bold

Mavis

Knitting
May 2016
Fingering (14 wpi) ?
32 stitches and 46 rows = 4 inches
in stockinette
US 0 - 2.0 mm
US 1½ - 2.5 mm
503 - 645 yards (460 - 590 m)
to fit head circumference of 53/54/55,5/57/58,5/60cm - 20⅞/21¼ /21⅞/22½/23/23/⅝inch
Flag of English English German
This pattern is available for €5.35 EUR buy it now

Mavis is a very versatile accessory. It can be worn as a cowl or as a hat in many variations. The sample shown is worked using only left-over yarn; one half shows tiny stripes in similar colors, the other half features stripes in different colors and widths. This enhances the different wearing styles by choosing which side you want to show.
As a cowl, Mavis can be scrunched, or folded in half with two sides to choose for the outside. As a hat, Mavis can be work with an open crown like a kerchief, which is also a good way to show your dreadlocks – or a bun! If the two halves are twisted against each other, the crown closes. You can leave a small opening to put your pony tail through, or you can close the crown completely to wear it like a normal hat. Mavis can also be worn as a hood while still keeping your neck warm. Surely there are many other variations of how to wear Mavis – show me yours!

This pattern is available in english and german. The english file is marked with “english”.

For chatter, pattern help and news, visit the Stefanie Bold Designs group.



Mavis ist ein sehr vielseitiges Accessoire. Du kannst es als Rundschal oder als Mütze in verschiedenen Variationen tragen. Die abgebildete Version wird aus Resten gestrickt; eine Seite besteht aus farblich ähnlichen Miniringel, die andere Seite aus bunten, unterschiedlich breiten Streifen. Das ergibt zusätzlich zu den Tragevarianten auch noch einen Wende-Effekt!
Als Rundschal kannst du Mavis geschoppt tragen, oder zur Hälfte gefaltet. In letzterem Fall hast du die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Seiten – je nach der Tageslaune. Magst du das Bündchen oben oder unten tragen? Als Mütze kannst du sie oben offen tragen wie bei einem Kopftuch, oder um deine Dreadlocks zu zeigen. Auch mit einem Dutt kannst du diese Mütze tragen! Werden die beiden Hälften gegeneinander verdreht, schließt sich die obere Öffnung. So kannst du noch deinen Pferdeschwanz herausschauen lassen, oder die Mütze komplett schließen und als „klassische“ Mütze tragen. Auch hier hast du die Wahl welche Seite du gerade nach außen tragen möchtest. Einlagig getragen ergibt sich eine sehr lange Mütze, ein toller Gag! Eine weitere Variante ergibt sich, wenn Mavis als Kapuze getragen wird; sie ist lang genug daß der Hals auch warm bleibt. Bestimmt gibt es auch noch mehr Tragevarianten, zeige mir deine!

Die Anleitung ist auf deutsch und englisch erhältlich. Die deutsche Version ist mit “deutsch” gekennzeichnet.

Für Hilfe beim Nacharbeiten, Quatschen und Neuigkeiten gibt es in der Gruppe Stefanie Bold Designs.