Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Personalized bookmark toolkit/Persönlicher Lesezeichen Baukasten

Knitting
May 2012
Fingering / 4 ply (14 wpi) ?
8 stitches and 9 rows = 1 inch
US 0 - 2.0 mm
229 - 230 yards (209 - 210 m)
depends on bookmark owner's name about 24 x 5 cm
This pattern is available for €3.49 EUR buy it now

The idea hit me last week.
I liked the idea of making a personalized bookmark with the bookmark owner’s name on it. That would be a special kind of gift.
And it is readable from both sides!
The technique is double knitting.
For this bookmark you have to knit each row twice using the knit1, slip 1 method.

This pattern is a toolkit including the whole alphabet charts and a small design for the top and bottom.
You can leave it out for long names or add it several times for short names.
A small photo tutorial on the two-color cast-on and an introduction to the basics of the double technique are also included.

It’s quick and easy to knit and only requires some leftovers of 4-ply yarn (e.g. sock yarn).
I needed less than 15 g of each color.

Enjoy and happy knitting!

Die Idee kam mir letzte Woche..
Ein persönliches Lesezeichen ist ein schönes Geschenk besonders wenn es den Namen des Beschenkten trägt und beidseitig lesbar ist.
Daher habe ich diesen Baukasten zusammengestellt, in dem Charts für das ganze Alphabet enthalten sind.
Zusätzlich gibt es noch ein kleines Muster für den obigen und unteren Rand.
Das Start-/Endemuster kann natürlich bei längeren Namen auch weggelassen werden. Dagegen kann bei kürzeren Namen das Muster mehrmals eingefügt werden.
Das Lesezeichen wird in Doppelstrick gefertigt mit der 1 re, 1 abheben Technik. D.h. jede Reihe wird 2 x gestrickt.

Es ist auch eine kleine bebilderte Anleitung zum zweifädigen Anschlage enthalten sowie eine kurze Einführung in die Doppelstricktechnik.

Geht einfach und schnell zum Stricken und ist auch eine schöne Resteverwertung. Für das Lesezeichen “Sandra” habe ich weniger als 15 g pro Farbe gebraucht.

Viel Spass beim Ausprobieren!