Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 4 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Sara Lee

Knitting
November 2010
Fingering / 4 ply (14 wpi) ?
34 stitches = 4 inches in stockinette
US 0 - 2.0 mm
foot circumference 19,4 - 26,5 cm (see below)
This pattern is available for €2.00 EUR buy it now

Sara is the big sister of my other sock pattern “Amy Lee”. Sara is basically not written for a beginning sock knitter, as she does not explain any special techniques (magic cast on, lifted increases, wrapped stitches/short rows, loose bind of). Of course you can give her a try if you use other sources for those techniques!

Sara is knitted in a finer gauge as usual: 10cm = 34 stitches. You can use any round gauge! Being a big sister, Sara provides only adult sizes with the stitch counts of 56, 60, 64, 68, 72, 76, 80. This is enough to fit smaller women’s feet up to larger men’s feet with a foot circumference of about 19,4 - 26,5 cm. To make your socks even more custom, you choose the amount of negative ease, calculate the total stitch count yourself and knit the socks to your custom length. Don’t fear – every step is explained!

In addition, I wrote down how I knit socks in the sizes EU 34/35 to 42/43 at 50 rounds per 10cm. A table also states what my yardage is. Yardage for your custom socks may vary due to different dimensions.

This pattern is written for DPNs, but contains information on how to use it with circular needles.

Latest version: 1.0



Sara ist die große Schwester von meiner anderen Anleitung “Amy Lee”. Sara ist grundsätzlich nicht für Sockenanfänger geschrieben da die verschiedenen speziellen Techniken nicht erklärt werden (magischer Anschlag, hochgezogene Maschen (“lifted increase”), Wickelmaschen/verkürzte Reihen, lockeres Abketten. Natürlich kann man sie aber auch für die ersten Socken verwenden wenn man sich an anderer Stelle über die nötigen Techniken informiert.

Sara wird mit einer feineren Maschenprobe als üblich gestrickt: 10 cm = 34 Maschen. Es kann jede beliebige Rundenmaschenprobe verwendet werden! Da Sara die große Schwester ist, sind die Maschenzahlen für Erwachsenengrößen ausgelegt: 56, 60, 64, 68, 72, 76, 80 Maschen. Das ist ausreichend für schmälere Frauenfüße bis kräftigere Männerfüße mit einem Fußumfang von etwa 19,4 bis 26,5 cm. Für noch individuellere Socken wählt man den Dehnungsgrad selbst, berechnet die Gesamtmaschenzahlen und strickt bis zur individuellen Länge. Keine Angst – jeder Schritt ist erklärt!

Als Zusatz habe ich noch angegeben wie ich die Größen 34/35 bis 42/43 mit einer Rundenmaschenprobe von 50 Runden per 10cm stricke. Eine Tabelle gibt außerdem noch den Garnverbrauch an. Der Verbrauch für die individuellen Maßsocken hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann davon abweichen.

Diese Anleitung wurde für ein Nadelspiel geschrieben, enthält aber Informationen wie man sie auch für Rundstricknadeln verwenden kann.

aktuelle Version: 1.0