Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 7 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Sarissa

Steffi's Ravelry Downloads
Knitting
October 2013
Lace / 2 ply ?
30 stitches and 60 rows = 4 inches in garter stitch
US 2½ - 3.0 mm
656 - 1312 yards (600 - 1200 m)
This pattern is available for €3.50 EUR buy it now

This shawl consists of garter stitch areas and an easy to knit „feather pattern“. You start in the upper center and work downwards in rows. First you work only in garter stitch, building a triangle. Just before this gets boring, you start the “feather pattern”. Due a variation on the increases, there is no corner at the lower center as usual and the shawl looks like “cut off”. The pattern is written without charts and is very suitable for those variegated lace yarns that drown most lace designs.
The pattern gives instructions for the pictured shawl and also for a shawl that can be worked to any size (if you would like to use more than 100g of the stated yarn of if you would like to use a different yarn with different yardage). Also, with this any-size-pattern the proportion of the “feather pattern” can be varied to your desire.

This pattern is available in english and german. The english file is marked with “english”.

For chatter, pattern help and news about my designs, have a visit at my group.


Dieses Tuch besteht aus Flächen im Krausmuster und einem einfach zu strickenden „Federmuster“. Begonnen wird oben am Halsausschnitt und man arbeitet in Reihen dreieckförmig nach unten. Dabei entsteht die erste Fläche im Krausmuster. Kurz bevor das Tuch langweilig wird, beginnt das „Federmuster“. Durch eine Variation bei den Zunahmen wirkt die untere Ecke des Tuches wie „abgeschnitten“ so daß sich eine etwas andere Silhouette ergibt. Die Anleitung ist ohne Stricktabellen geschrieben. Aufgrund der flächigen Muster eignet sich dieses Design auch für bunte Lacegarne, die die üblichen Lochmuster „verschlucken“.
Neben der Anleitung für das abgebildete Tuch bietet dieses Muster auch eine weitere Anleitung für ein Tuch in beliebiger Größe (wenn man z.B. mehr als 100g des angegebenen Garnes verstricken möchte oder ein anderes Garn mit anderer Lauflänge benutzt). Zudem kann der Anteil an „Federmuster“ nach Belieben variiert werden.

Die Anleitung ist auf deutsch und englisch erhältlich. Die deutsche Version ist mit “deutsch” gekennzeichnet.

Für Hilfe beim Nacharbeiten, Quatschen und Neuigkeiten zu meinen Designs gibt es meine Gruppe.