Wachsend by Tanja Osswald

Wachsend

Crochet
May 2015
Fingering (14 wpi) ?
30 stitches and 25 rows = 4 inches
in flat (F in odd rows, iB in even rows)
4.0 mm (G)
1750 - 1859 yards (1600 - 1700 m)
180 cm x 61 cm (71 in x 24 in), you can easily adapt the size
US
Flag of English English German
This pattern is available for €6.50 EUR buy it now

This elegant shawl has an unusual stripe pattern that is made up of short rows. These are normally used to produce organic wave effects, here they stay geometric and just change the width of the stripes. Two cables accentuate the color changes.
This shawl is crocheted entirely in slip stitches. The cables are worked horizontally; a technique that I invented.

The pattern includes written instructions and photo tutorials for

  • front loop only slip stitch (F)
  • back loop only slip stitch (B)
  • inverse back loop only slip stitch (iB)
  • open horizontal cables
  • color changes
  • B edging

yarn:

  • 200 g Holst Supersoft Uld in the main color (MC — 100 g in black and 100 g in slate gray for the tri-color version)
  • 100 g Holst Supersoft Uld in contrasting color (CC — plum)

hook: 4 mm (US size G)

also needed: 3 stitch markers (or threads in a constrasting color)

Thanks to Bethan for the translation, Waltraud for proofreading and for suggesting the name, Regina for proofreading, Katharina for testing and the photo of the cables, and TORN for the great photo!

The pattern is available in English and in German.
…………………………………………………………………….
Deutsch:

Wachsend
jede Masche
gebiert eine neue
Streifen an Streifen entsteht
Schönheit

Dieses elegante Tuch hat ein ungewöhnliches Streifenmuster, das aus verkürzten Reihen aufgebaut wird. Diese werden normalerweise eingesetzt, um organisch wellige Effekte zu erzeugen. Hier bleiben sie geometrisch und ändern nur die Streifenbreite. Zwei Zopfreihen harmonieren mit den Farbwechseln.

Das Tuch ist aus Kettmaschen gehäkelt. Die Zöpfe werden horizontal gearbeitet; eine Technik, die ich erfunden habe.

Die Anleitung ist schriftlich, mit bebilderten Lehrgängen für

  • vorn eingestochene Kettmaschen (V)
  • hinten eingestochene Kettmaschen (H)
  • von links hinten eingestochene Kettmaschen (liH)
  • offene horizontale Zöpfe
  • Farbwechsel
  • Umrandung mit H-Rippen

Garn:

  • 200 g Holst Supersoft Uld in der Hauptfarbe (HF — je 100 g in schwarz und slate grey für die dreifarbige Variante)
  • 100 g Holst Supersoft Uld in der Konstrastfarbe (KF — plum)

Häkelnadel: 4 mm

Sonstiges: 3 Maschenmarkierer (oder Fäden in Kontrastfarbe)

Vielen Dank an Waltraud fürs Korrekturlesen und Namen, Regina fürs Korrekturlesen, an Katharina fürs Testen und das Foto von der Zopfecke und an TORN für das tolle
Foto!

Die Anleitung gibt es auf Deutsch und auf Englisch.