WinterWarm by Heidrun Liegmann
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 2 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

WinterWarm

Knitting
November 2014
Bulky (7 wpi) ?
12 stitches and 20 rows = 4 inches
in stockinette stitch
US 10 - 6.0 mm
US 11 - 8.0 mm
459 - 492 yards (420 - 450 m)
hat sizes 54, 56, 58, 60 cm
This pattern is available as a free Ravelry download

WinterWarm is a set consisting of a hat with a hat band and a matching scarf.
The hat is also included in my free Hat Parade pattern.

The WinterWarm Hat is knitted on a circular needle using Magic Loop, as is explained step by step. Stitch numbers for sizes 54, 56, 58 and 60 cm circumference are given. It is knitted with needles 6 mm to give the hat a firm stand.

The WinterWarm Scarf is knitted with needles 8 mm in stripes.

All knitting techniques that might not be known by everyone, are explained step by step in the appendix.

WinterWarm is my second step of saying THANK YOU to Matthias Ferner of Wollgarnspinnerei Ferner, a large yarn mill in Austria. He took 3 days off to teach me such a lot about professional yarn processing!
An overview of my visit at Wollgarnspinnerei Ferner you can read on my blog:
http://magischemaschen.blogspot.de/2014/10/8-wollige-tage-unterwegs-8-woolly-days.html
- there will be a lot more about yarn processing, spinning and plying coming soon!

There is a SPECIAL OFFER, limited to November 23rd:
I am proud to present you JAWOLLE.COM as a large online shop who will sell the original yarns for my patterns! JaWolle ships internationally to all European countries and overseas.
Enter the discount code UHE873JF, and you will get 10% off for all yarns presented on “my” page there:
Material Magische Maschen / Heidrun Liegmann

The swing-knitted version of Winterwarm Swingy WinterWarm (last 3 photos) will becoming soon in my Ravelry Store, this is not included in the free pattern!
Swingy Winterwarm will be published in two versions: one for people who already learned the Swing-Knitting concepts, and one as a row-by-row instrcution for those who didn’t learn this special short row technique yet.

………………………………………………………………………………………..

WinterWarm ist ein Set aus einem Hut mit Hutband und dem dazu passenden Streifenschal.
Der Hut ist auch in meiner kostenlosen Anleitung Hat Parade enthalten.

Der WinterWarm Hut wird auf einer Rundnadel mit Magic Loop gestrickt - wie, wird Schritt für Schritt erklärt. Der Hut wird für die Größen 54, 56, 58 und 60 cm Kopfumfang beschrieben, Für einen guten Stand wird er fest mit Nadeln 6 mm gestrickt.

Der WinterWarm Schal wird mit Nadeln 8 mm in Streifen gestrickt.

Alle Stricktechniken, die vielleicht nicht jeder kennt, werden im Anhang ausführlich Schritt für Schritt erklärt.

WinterWarm ist mein zweites Dankeschön an Matthias Ferner von der Wollgarnspinnerei Ferner, einer großen Spinnerei in Österreich. Danke dafür, dass er sich 3 volle Tage Zeit genommen hat, mir ganz viel über professionelle Garnverarbeitung beizubringen!
Einen kurzen Überblick über meinen Besuch in der Wollgarnspinnerei Ferner könnt ihr auf meinem Blog lesen:
http://magischemaschen.blogspot.de/2014/10/8-wollige-tage-unterwegs-8-woolly-days.html
- in Kürze werde ich mehrere große Reportagen über Garnverarbeitung, Spinnen, Zwirnen schreiben!

Bis zum 23. November gilt ein besonderes Angebot!
Ich freue mich, dass JAWOLLE.COM als großer Online-Händler das Originalgarn für meine Anleitungen anbieten wird!
JaWolle versendet auch international in alle europäischen Länder und nach Übersee.
Gib den Gutscheincode UHE873JF ein, damit du alle Garne auf “meiner” Seite dort mit 10% Rabatt bekommst:
Material Magische Maschen / Heidrun Liegmann

Die letzten 3 Fotos zeigen die geswingte Version, Swingy WinterWarm. Diese wird in den nächsten Tagen in meinem Ravelry Store veröffentlicht - die Version im Swing-Strick ist nicht in der kostenlosen Anleitung enthalten!
Swingy Winterwarm wird in zwei Versionen geschrieben sein: als ANleitung für geübte Swing-StrickerInnen und als Reihe-für-Reihe-ANleitung für diejenigen, die die Konzepte dieser speziellen Technik mit verkürzten Reihen noch nicht kennen.