Witch beanie by Sandra Jäger

Witch beanie

Knitting
October 2015
Fingering (14 wpi) ?
8 stitches and 9 rows = 1 inch
in Knitting gauge: 8 stitches and 9 rows in 1 x 1 inch in stranded knitting
US 2½ - 3.0 mm
214 - 230 yards (196 - 210 m)
Size M: about 53 – 56 cm head circumreference Size L: about 56 – 60 cm head circumreference
Flag of English English
This pattern is available for €4.19 EUR buy it now

But this cute witch beanie is not only for Halloween.
I think many of us loved the little witch when we were small. I still do!
You can see it from the beanie :)

I have another sweet story to go with it.
One of my testknitters told me, that she always knits hats for others and gives them away. So whenever she is cold, she has no hat.
This reminds her of “the little witch” in the story where she helps the Maroni guy to get warm but freezes herself.
So she is gonna keep the beanie this time for herself :)

The beanie has at most two colors in one round. So it’s easier to knit than you may think!
It has a three color ribbing, followed the city (houses) at night below , then comes the witch on her broom with the cat at her back. She is surrounded by some bats and ravens.
Then comes the starry sky and the full moon with some clouds above. The crown is made of tiny sitting black cats looking over their shoulder, forming a beautiful star at the top!

You can knit it with any 4-ply or 5-ply yarn. My testers used 4-ply sock yarn or Buttinette Versailles Acrylic yarn.
Sizes may then differ slightly(due to your yarn).

Happy Halloween!
Happy little witch knitting!

If you like this pattern you may also like these:
Wenn Euch diese Mütze gefällt, könnte Euch auch folgendes gefallen:

Diese hübsche Hexenmütze ist nicht nur für Halloween!
Auch für Fans der “Kleinen Hexe”! Die hab ich als Kind geliebt und tu es immer noch!
Ich glaube, das sieht man an der Mütze! :)

Zur Mütze gibt es aber auch noch eine weitere süße Geschichte meiner Teststrickerin:

“Die Hexenmütze ist auch schon in Arbeit… die behalte ich wahrscheinlich mal für mich. (Letztens hatte ich beim Radfahren schon ziemlich kalte Ohren, und mein Mann hat mich ausgelacht: “Da strickst Du die ganze Zeit Mützen, und Du selbst hast kalte Ohren…!” - Ist so gesehen natürlich ziemlich schräg - und hat mich an “Die kleine Hexe” erinnert, die dem Maroni-Mann auf dem Markt gegen die Kälte hilft - und selbst friert…
Also passt diese Mütze jetzt ganz besonders gut für mich!“

Die Mütze hat einen dreifarbigen Bund.
Es sind aber maximal 2 Farben pro Runde! Deshalb ist sie einfacher zu stricken als es aussieht.

Danach kommen die beleuchteten Häuser, die kleine Stadt über die die kleine Hexe auf ihrem Besen fliegt. Begleitet wird sie dabei natürlich von ihrer Katze. Auch einige Fledermäuse und Raben leisten Ihr dabei Gesellschaft.
Es folgt der sternenklare Himmel mit Vollmond und ein paar Wölkchen.
Auf der Mützenspitze tummeln sich kleine Katzen, die sich lässig nach hinten umdrehen. Aus Ihnen bildet sich zur Mützenspitze ein wunderschöner Stern als Mützenabschluss.

Ihr könnt jedes 4- bis 5-fach Garn für die Mütze verwenden. Meine Teststrickerinnen haben 4-fach Sockengarn und Versailles buttinette (5-fach Acrylgarn) dafür verwendet.
Die Größen können dann leicht variieren.

Viel Spass beim Nachstricken!
Schönes Halloween!

Wenn Euch diese Mütze gefällt, könnte Euch auch folgendes gefallen: