Drachenschwinge by Heidrun Liegmann
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 12 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Drachenschwinge

Knitting
December 2014
DK (11 wpi) ?
22 stitches and 30 rows = 4 inches
in horizontal ribbing
US 6 - 4.0 mm
984 yards (900 m)
This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

Drachenschwinge is a versatile shawl that can also be worn as a vest.

The German “Drachenschwinge” means “dragon wing” – a reference to the shape of the shawl and the beautiful jewel colors of the yarn.

The shawl is kind of bow-shaped with a fitted neckline. The back is approx. 55 cm long, the front tips are approx. 75 cm long. It is approx. 88 cm wide on the shoulders.

The shawl is knitted in one piece. It begins at the left front part. All over the shawl, there is a horizontal ribbing pattern - you always alternate 3 rows in stockinette stitch (= knit rib) and 3 rows in reverse stockinette stitch (= purl rib). The rectangles are knitted by a chart. Between the rectangles, there are short row wedges. They build up the rounded shape. To make the color changes smooth and tidy, without two-colored purl ridges, we will knit so-called balancing rows.
The shawl is constructed symmetrically. The second half of the shawl, after the middle tip, is mirrored to the first half.

The yarn I chose for this shawl is Ferner Seide, a 50% silk 50% merino blend with a beautiful shine and drape (130 m / 50g). You’ll need 200g of color 1 and 150 g of color 2.
Gauge: 22 stitches and 30 rows in the horizontal rib pattern = 10 x 10 cm

The shawl should NOT be blocked after knitting – by blocking, you would destroy the very elastic rib pattern.

The pattern involves the Swing-Knitting™ Light Technique to create unique shapes by using short rows.
Everything you need to knit the Drachenschwinge shawl, is explained in detail in a separate PDF. The theoretical part not only explains the elements of the Swing-Knitting™ Light Technique in great detail step by step, but also a number of general knitting techniques that not everyone might know.

The pattern consists of 3 PDFs – the Foreword, the Theory and the Drachenschwinge pattern!

Drachenschwinge is the next pattern of Magische Maschen Mode 2, the second e-Book with 12 brand new designs!
Read more about Magische Maschen Mode -
Magische Maschen Mode 1:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_27.html
Magische Maschen Mode 2:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_21.html

Ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Drachenschwinge ist ein vielseitiges Tuch, das auch als Weste getragen werden kann.

Das Tuch ist bogenförmig und hat einen geformten Halsausschnitt. Der Rückenzipfel ist ca. 55 cm lang, die vorderen Spitzen sind ca. 75 cm lang. Die Schulterbreite ist ca. 88 cm.

Das Tuch wird in einem Stück gestrickt, beginnend am linken Vorderteil. Über das gesamte Tuch zieht sich als Grundmuster ein horizontales Rippenmuster aus jeweils abwechselnd 3 Reihen rechts (= Rechtsrippe) und 3 Reihen links (= Linksrippe). Die Rechtecke werden nach Strickschrift gestrickt. Zwischen den Rechtecken sorgen Abschnitte aus verkürzten Reihen für die Rundform. Um beim Farbwechsel keine zweifarbigen Linksmaschen zu bekommen, werden sog. Ausgleichsreihen gestrickt.
Das Tuch ist symmetrisch aufgebaut. Die zweite Hälfte ab Mitte des Zipfels wird spiegelverkehrt zur ersten Tuchhälfte gestrickt

Das verwendete Garn ist Ferner Seide, ein 50% Seide 50% Merino-Gemisch, das einen wunderschönen Glanz und Fall hat (130 m/ 50 g). Es werden 200 g von Farbe 1 und 150 g von Farbe 2 benötigt.
Maschenprobe: 22 Maschen und 30 Reihen im horizontalen Rippenmuster = 10 x 10 cm.

Das Tuch sollte nach dem Stricken NICHT gespannt werden, um das sehr elastische Rippenmuster nicht zu zerstören.

Die Anleitung ist mit der Swing-Stricken™ Light Technik geschrieben, durch diese spezielle Anwendung von verkürzten Reihen entstehen die einzigartigen Formen.
Alles, was du zum Stricken der Drachenschwinge wissen musst, ist in der separaten Technik-PDF beschrieben. Der Theorieteil erklärt nicht nur sehr ausführlich Schritt für Schritt die Elemente der Swing-Stricken™ Light Technik, sondern auch allgemeine Stricktechniken, die vielleicht nicht jeder kennt.

Die Anleitung besteht aus 3 Dateien: dem Vorwort, dem Theorieteil und der eigentlichen Anleitung für Drachenschwinge!

Drachenschwinge ist das nächste veröffentlichte Design aus Magische Maschen Mode 2, dem zweiten eBook mit 12 neuen Designs!
Mehr zu Magische Maschen Mode findest du hier -
Magische Maschen Mode 1:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_27.html
Magische Maschen Mode 2:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_21.html