Green Light Shawl by Martina Behm
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 50 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Green Light Shawl

Knitting
June 2017
Lace ?
16 stitches = 4 inches
in garter stitch
US 4 - 3.5 mm
547 - 875 yards (500 - 800 m)
adaptable to amount of yarn
This pattern is available for €4.30 EUR
buy it now or visit pattern website

Earn a 10% discount when you put 3 or more of my patterns in your Ravelry Shopping Cart

Green and light – that means green lights for everyone who would like to knit their very first lace project! It starts with simple garter stitch on the bias, the lace border is knit on last. The result is a classically elegant cres- cent shaped symmetric shawl, light as a feather and warm and comfy at the same time, in a fascinating exotic yarn. The shape is achieved by stacking two geometric shapes onto one another, all in garter stitch to keep it simple. The attractive lace edging is attached perpendicularly as the final step. A nice project to start at home and take on vacation: Work on the mindless and relaxing garter stitch part while still at home and working, and save the slightly more complicated lace part for when you have arrived at your destination, are relaxed and have lots of time to knit the lace border in your deck chair.
Less than one skein of an ultralight blend of yak and silk results in a shawl that will fit women of all sizes. If you would like to make it even bigger, go ahead and use up your entire skein (instructions on how to do that are given in the pattern).

Instructions for the Lace border are both charted and written out.

Shawl in the pictures:
Length: 230 cm (92 inches)
Depth: 33 cm (13 inches)
57 grams of yarn Kremke Soul Wool YakuSi used
Colorway: Apfel

The yarn for this project is available in Strickmich! Shop.

Check out this awesome video tutorial by Jen Arnall-Culliford for the knitted-on edging!

Please note: When you buy this pattern, all available language versions will be added to your Ravelry library. You will also receive an automated e-mail containing the download link enabling you to download the language versions of your choosing. The English version is GreenLightShawlENGLISH.pdf

••••••••••••••••••••••••••
10% automatischer Rabatt, wenn Sie 3 oder mehr meiner Anleitungen in den Ravelry-Warenkorb legen (“add to cart”)

Grün und leicht – und grünes Licht für alle, die sich endlich mal an ein Tuch mit Lochmuster herantrauen möchten! Denn hier geht es ganz entspannt kraus-rechts los, die Spitzenkante wird erst am Schluss gearbeitet. Das Ergebnis: ein schräg gestricktes aber symmetrisches Tuch in attraktiver Sichelform mit einer hübschen Spitze, klassisch, schön, elegant, leicht und aus einem faszinierend exotischen Garn. Der Hauptteil ist kraus-rechts gearbeitet, die Bogenform entsteht dabei durch zwei geometrische Flächen, die geschickt miteinander kombiniert werden. Die Kante strickt man am Ende quer an die vorhandenen Maschen an. Ein schönes Projekt, um sich auf den Urlaub zu freuen: Den kraus-rechts-Teil schon mal zuhause fertigstellen und dann die Lace-Kante ganz in Ruhe im Liegestuhl am Strand dranstricken! Aus noch nicht einmal einem Strang federleichten Yak-Seide-Garns entsteht ein Tuch, dessen Maße auch großen Frauen gut passen. Es lässt sich beliebig vergrößern und an die vorhandene Garnmenge anpassen (Angaben dazu in der Anleitung).

Die Anleitung für die Spitzenkante ist sowohl in ausgeschriebener Form als auch in Strickschrift im PDF enthalten.

Tuch auf den Fotos:
Länge: 230 cm, Tiefe: 33 cm, 57 Gramm, Farbe: Apfel.

Das Garn für dieses Projekt bekommen Sie im Strickmich! Shop.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie diese Anleitung kaufen, werden alle verfügbaren Sprachversionen automatisch Ihrer Ravelry Library hinzugefügt. Außerdem erhalten Sie eine automatisch generierte E-mail mit dem Download-Link, der es Ihnen ermöglicht, aus den verfügbaren Sprachversionen auszuwählen. Die deutsche Version ist GreenLightShawlDEUTSCH.pdf.