Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 19 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Key Thingie

Strickmich (website)
Crochet
February 2013
Fingering / 4 ply (14 wpi) ?
9 stitches and 10 rows = 1 inch in Single Crochet
3.0 mm
75 - 80 yards (69 - 73 m)
one, but customizable
This pattern is available for free.

I would love to just throw my keys in the same zippered pocket of my handbag that also contains my headphones, my phone and my wallet. But I did not dare to do that because keys are dangerous animals: They might scratch my phone or get tangled with my headphone chords. I remembered that I had seen a neat leather case somewhere that you could pull the keys into when not in use, but last time I checked my favorite bags stores, they did not have any of those. So I figured: I will just make one. The fabric would have to be thick and sturdy, so the crochet hook would be my weapon of choice. 20 g of Wollmeise Pure 100% (Colorway Regenbogen, two different skeins) became this little useful thing – and I am very fond of it.

••••••••••••••••••••

Am liebsten würde ich meinen Schlüsselbund immer mit in das Reißverschlussfach meiner Tasche schmeißen, in dem auch meine Kopfhörer, mein Telefon und mein Portemonnaie aufbewahre. Bisher habe ich das lieber gelassen, weil doch die Gefahr zu groß war, dass die Schlüssel das Telefon zerkratzen oder sich mit den Kopfhörern verheddern. Irgendwo hatte ich mal so schicke Lederhüllen gesehen, in denen man den Schlüsselbund versenken konnte, wenn er nicht im Gebrauch war. Und neulich, als ich in keinem Taschenladen so etwas finden konnte, fiel mir ein: Ich könnte mir ja selbst sowas machen. Da es möglichst fest und dick werden sollte, war klar, dass hier nicht die Strick- sondern die Häkelnadel gefragt war. Mit einem Rest von rund 20 Gramm Wollmeise 100% (Farbe: Regenbogen, zwei unterschiedliche Stränge) ist das Ergebnis richtig hübsch geworden, finde ich. Und es funktioniert: Die Schlüssel sind gut versteckt und pieken auch in der Hosentasche nicht mehr.