LucidBloom by Riwollis

LucidBloom

Knitting
June 2016
Lace ?
17 stitches and 24 rows = 4 inches
in lace pattern
US 4 - 3.5 mm
US 6 - 4.0 mm
US 7 - 4.5 mm
437 - 547 yards (400 - 500 m)
Width 150 cm (59 in) Length 75 cm (29 in)
Flag of English English German
This pattern is available for €7.50 EUR
buy it now or visit pattern website

Lucid Bloom is a triangular shawl with a pine cone pattern at the neck, a flower pattern on the surface and a herringbone pattern on the edge. Lightweight mohair with a modest Lurex strand makes the shawl an elegant companion.
Lucid Bloom ist ein Dreieckstuch mit einem Tannenzapfenmuster am Hals, einem Blumenmuster auf der Fläche und einem Fischgrätmuster am Rand. Federleichtes Mohairgarn mit einem dezenten Lurexfaden machen den Schal zu einem eleganten Begleiter.

Lucid Bloom

Lucid Bloom is a triangular shawl with a pine cone pattern at the neck, a flower pattern on the surface and a herringbone pattern on the edge.

Lightweight mohair with a modest Lurex strand makes the shawl an elegant companion.

Size: Width 150 cm (59 in),Length 75 cm (29 in)

Needles: Knitting needles no. 4 or 4.5 mm (US 6-7)
The size of the scarf applies to needle size 4.5 mm. Smaller needles make the mesh more dense and the scarf smaller.

Gauge: 17M x 24R = 10x10 cm with needle 4.5 mm
The tension is not really important for this shawl. Take the yarn and needle size that you like. Lace pattern has its charm by the thin wool which is knitted with thick needles.

Instructions: The shawl starts at the neck and is worked from top to bottom. The triangular shape is reached by pattern-related increases. This pattern is charted. The chart shows the RS rows, the WS rows are purled, or as they appear. At the beginning of each row 3 stitches are worked in garter stitch, so that the edge will not roll.The pattern is divided by a center stitch. On both sides of this center stitch the pattern should be repeated.

Lucid Bloom

Lucid Bloom ist ein Dreieckstuch mit einem Tannenzapfenmuster am Hals, einem Blumenmuster auf der Fläche und einem Fischgrätmuster am Rand.

Federleichtes Mohairgarn mit einem dezenten Lurexfaden machen den Schal zu einem eleganten Begleiter.

Größe: Breite 150 cm, Länge 75 cm

Nadeln: Stricknadeln Nr. 4 oder 4,5 mm
Die Größe des Schals bezieht sich auf Nadelstärke 4,5 mm. Kleinere Nadeln machen das Maschenbild dichter und den Schal kleiner.

Maschenprobe: 17M x 24R = 10x10 cm mit Nadel 4,5 mm
Die Maschenprobe ist bei diesem Modell nicht so wichtig. Verwenden Sie das Material und die Nadel, die Ihnen gefällt. Lacemuster habe ihren Charme durch das dünne Garn, das mit relativ dicken Nadeln verarbeitet wird.

Ausführung: Das Tuch wird am Hals angefangen und von oben nach unten gearbeiten. Die Dreiecksform wird durch musterbedingte Zunahmen erreicht. Gestrickt wird nach Strickschrift. In der Strickschrift sind die Hinreihen gezeichnet, die Rückreihen werden links gestrickt, bzw. wie sie erscheinen Am Anfang und Ende jeder Reihe werden 3 Maschen kraus rechts gestrickt, damit sich die Kante nicht rollt. In der Mitte ist eine Mittelmasche, die das Muster unterteilt. Rechts und links der Mittelmasche wird der Mustersatz jeweils wiederholt.