Ooh Crab! by Doreen Blask

Ooh Crab!

Knitting
March 2017
Sport (12 wpi) ?
6 stitches and 7 rows = 2 inches
US 2½ - 3.0 mm
300 - 450 yards (274 - 411 m)
Flag of English English German
This pattern is available for NZ$5.00 NZD
buy it now or visit pattern website

Für Deutsch bitte runterscrollen

10% off all my patterns if you buy three or more patterns. No code needed!

This crab is a lot of fun and wants to play and pinch you all day long! It will be a wonderful cushion in your bed or your kid‘s best friend. Make it from any yarn, sock weight for a pocket sized crab or thicker for cushion size, use up leftovers and mix and match colours as you like to make a unique companion. All pieces are knit in the round and can be knit on directly or knit separately and attached later, as you prefer.

Following techniques are used:

  • knit in the round (on double pointed needles or cable needle)
  • simple increases and decreases
  • short rows (explanation and photo tutorial are given)
  • grafting / kitchener stitch
  • picking up stitches (optional. You can also knit parts separately and sew on later, if you prefer)

What you need:

  • Depending on the size you want to achieve you’ll need either a handfull of sock weight yarn leftovers (about 40grams should do the trick) or more if you use thicker yarns. It is important, that you use the same yarn quality throughout the whole crab. I used 150g Marks & Kattens Flox cotton yarn (140m/50g). The crab in the picture measures about 40x45cm including limbs.
  • Knitting needles (dpns or circulars, whatever you prefer) matching your yarn. You should use needles one size smaller than indicated on the yarn to prevent fiberfill from showing. I used 3mm dpns for my crab.
  • Fiberfill depending on the crab’s size
  • two stitch markers
  • Tapestry needle

THANK YOU to my wonderful test knitters ariadne4, urmare and Binle and Suzieqtee for proof reading!

Please visit my blog : http://mumpitz.design/
Etsy: www.etsy.com/shop/KnitographyByMumpitz
pinterest: www.pinterest.com/mrsmumpitz/

PATTERN FOR PRIVATE USE ONLY! This pattern and items made from it may NOT be used for commercial profit! You are welcome to donate finished objects to charity


10% Rabatt beim Kauf von 3 oder mehr meiner Anleitungen - ohne Code

Diese lustige Krabbe lädt zum Spielen und Schmusen ein und wird je nach genutztem Garn ein tolles Kissen oder ein cooler Begleiter auf allen Wegen. Sie ist einfach und relativ schnell gestrickt, kann aus allen Garnen gefertigt werden und leert auf eine wunderbare Weise Ihre Restekiste. Die Extremitäten können entweder direkt am Körper angestrickt, oder einzeln gefertigt und später am Körper angenäht werden.

Die Anleitung ist für Anfänger mit einigen Vorkenntnissen gut geeignet.

Folgende Grundkenntnisse werden benötigt:

  • in der Runde stricken
  • einfache Zunahmen und Abnahmen
  • verkürzte Reihen (Erklärung ist gegeben)
  • Maschenstich
  • Maschen aufnehmen (nur, falls Sie die Extremitäten direkt an den Körper stricken möchten)

Was Sie brauchen:

  • Je nach gewünschter Größe kann eine Hand voll Reste Sockenwolle oder etwa 150g Baumwolle genügen. Wichtig ist, dass die Garnstärke der gesamten Krabbe identisch ist. Ich habe für die Krabbe ca. 150g Marks & Kattens Baumwollgarn (140m/50g) benutzt. Die Krabbe misst 40x45cm mit Extremitäten.
  • Dem Garn entsprechende Stricknadeln (ich verwende ein Nadelspiel 3mm für Baumwolle). Die Nadelstärke soll auf jeden Fall kleiner als auf der Banderole angegeben sein, damit die Füllung später nicht herausschaut.
  • Füllwatte je nach gewünschter Größe der Krabbe
  • zwei Maschenmarkierer
  • Stopfnadel zum Vernähen der Fäden.

Ein großes Dankeschön an meine wundervollen Teststricker ariadne4, urmare und Binle und Suzieqtee fürs Korrekturlesen!

Mehr Infos, Bilder und Fertiges findet Ihr hier:
http://mumpitz.design/
Etsy: www.etsy.com/shop/KnitographyByMumpitz
pinterest: www.pinterest.com/mrsmumpitz/

MUSTER AUSSCHLIESSLICH FÜR PRIVATEN GEBRAUCH! Das Muster und daraus gefertigte Gegenstände dürfen NICHT kommerziell genutzt werden. Natürlich darf Gestricktes zu wohltätigen Zwecken gespendet werden.