Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 10 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Santi

Knitting
November 2013
DK / 8 ply (11 wpi) ?
17 stitches and 17 rows = 4 inches in garter stitch
US 8 - 5.0 mm
1039 - 1094 yards (950 - 1000 m)
one size
This pattern is available for €5.00 EUR buy it now

Vor 3 Jahren habe ich angefangen, Kursbausteine zum Swing-Stricken™ und Anleitungen für Teile mit verkürzten Reihen zu schreiben – vor ziemlich genau 3 Jahren habe ich den ersten Kursbaustein veröffentlicht! Unsere Ravelry-Gruppe habe ich am 31.12.2010 gegründet, und diese Gruppe hat jetzt mehr als 3000 Mitglieder!
Wenn das kein Grund zum Feiern ist!!!!!!!!!!!!!!

Deshalb gibt es die Anleitung für das Tuch Santi bis einschließlich 31.12.2013 zum halben Preis!
Bis zum 31.12.2013 kostet die Anleitung €2,50 statt €5,00 – das ist meine Umarmung an euch!

Three years ago I started writing the Swing-Knitting™ tutorials and patterns for short row designs - exactly 3 years ago I published the first Swing-Knitting™ workshop! The Ravelry group I founded Dec 31st 2010, the group has more than 3000 members now!
That’s a reason for having a party!!!!!!!!

My hug for you: The pattern for the Santi wrap you’ll get for half the price until Dec31st!
You’ll pay just €2.50 instead of €5.00 up to Dec 31st!

„Santi“ ist haitianisch und bedeutet „Wohlfühlen“ – genau das soll dieses Tuch für dich werden! Strick es für dich oder einen lieben Menschen zur Freude, als Trost, als liebevolle Umarmung.
Das Tuch ist so geschrieben, dass du es ohne Vorkenntnisse im Stricken mit verkürzten Reihen nachstricken kannst!

Aufgrund seines Aufbaus kannst du das Tuch farblich sowohl den Jahreszeiten anpassen als auch zu einem anderen Thema stricken: Als Weihnachtstuch bieten sich rot, grün und weiß an, zu Halloween in Kürbisfarben mit schwarz, als Frühlingstuch mit hellem Grün und handgefärbten Blumenfarben, als Sommertuch in Wasserfarben ….. Lass deine Fantasie spielen und strick das Tuch in deinen Lieblingsfarben! Mein Beispieltuch ist aus Drachenwolle Wolkenschloss Färbung „Hexenzirkel Ausdruckstanz“ und einem semisolid Grau gestrickt.

Wenn du das Tuch mit einem Garn meiner Lauflänge 200m/100g und Nadelstärke 5 (Verbrauch: 500 g) strickst, wird es so groß wie meins (ca. 270 x 50 cm). Wenn du ein dünneres Garn wie Sockenwolle und eine kleinere Nadelstärke wählst, wird es entsprechend kleiner und du benötigst weniger Garn.
Die Rüsche des Tuchs wird mit einem angestrickten Rüschengarn gebildet. Du kannst sie mit einem Rüschengarn deiner Wahl gestalten oder auch weglassen.

Das Tuch wird überwiegend kraus rechts gestrickt. Wie man die verschiedenen Randzunahmen macht und es elastisch oder mit einem angestrickten I-Cord abkettet, erkläre ich dir. Die keilförmigen Abschnitte werden mit verkürzten Reihen gestrickt. Wie man die Doppelmasche beim Wenden macht, kannst du in einer Fotoserie sehen. Auch das Anstricken des Rüschengarns zeige ich dir ausführlich.

“Santi“ is a haitian word and means “feeling good and comfortable“. This is what I want this wrap to be for you! Knit it for you or a good friend as a means of happiness, as a comfort, as a loving hug.
You can knit it without any prior knowledge about short row knitting!

You can adapt this wrap to every season or theme by the way you choose your colors. Knit it as a Christmas wrap with red, green and white. Knit it for Halloween with pumpkin colors and black. Knit it as a Spring wrap with light green and hand dyed flower colors, as a Summer wrap with water colors …. Use your imagination and knit the wrap in your favorite colors! I knitted my Santi in Drachenwoche Wolkenschloss in hand died color “coven free dance” and semisolid grey.
If you knit the wrap with DK yarn (200m/ 100g) and needle US8, as I did, your wrap will become as large as mine. If you use a thinner yarn as sock yarn, your wrap will become smaller and you’ll need less yarn.
The ruffles are made by attaching a ruffle yarn / shawl yarn directly while knitting. You can use a ruffle yarn of your choice, and you can knit the wrap without ruffles.

Most of the wrap is done in garter stitch. How to knit the different increases on the edges and how to cast off in a very elastic way or with an attached I-cord, I’ll explain to you. Some parts of the wrap are shaped like wedges. I use German short rows to form these wedges, and I’ll show you how to make the double stitch after turning the short row. How to attach the ruffle yarn I show you in detail.