Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 2439 projects made from this pattern and much more? join Ravelry now What am I missing?

Brickless

Knitting
December 2012
Worsted / 10 ply (9 wpi) ?
4 stitches = 1 inch in garter stitch
US 6 - 4.0 mm
540 - 560 yards (494 - 512 m)
One
This pattern is available for €3.60 EUR
buy it now or visit pattern website

“Brickless” was designed for the Miss Babs 2012 Knitting Tour, and was exclusive to the members of the Tour for six months.

Berlin in Winter is colder than most other big German cities – when travelling there, a big, cozy shawlette like this will come in handy! The beautiful colors are reminiscent of bright city lights in dark winter nights. The shape of the shawlette is an asymmetrical, long triangle, formed by rows that are getting longer and longer as you go. They are worked in different simple, but very effective patterns that make them look a little like a skyline of tall houses. These skyscrapers are not built with bricks, but concrete and steel – hence the name, „Brickless“. And also: No more bricks in the wall that used to divide Berlin.

Earn a 10% discount if you buy 3 or more of Martina’s patterns!
•••••••••••••••••••••

„Brickless“ entstand als Teil des Wollclubs der Handfärberin MissBabs (missbabs.com), bei dem die Strickerinnen sich mit einem exklusiv gefärbten Garn und einer extra dafür designten Anleitung auf eine Weltreise im Stricksessel begeben konnten. Die letzte der vier Stationen war „Winter in Berlin“: Dort ist es im Dezember oft einen Tick kälter als im Rest des Landes, und da kommt ein großzügiges, warmes Tuch wie „Brickless“ gerade recht! Die leuchtenden Farben auf dem blauvioletten Grund erinnern an die hellen Lichter der Stadt in dunklen Winternächten. Das Tuch ist ein langgezogenes, asymmetrisches Dreieck, das aus immer länger werdenden Reihen geformt ist. Sie werden in drei verschiedenen einfachen, aber sehr effektvollen Mustern gearbeitet und wirken wie eine Skyline aus unterschiedlichen Hochhäusern, die nicht aus Steinen (englisch „bricks“), sondern aus Beton, Stahl und Glas gebaut wurden – daher der Name „Brickless“ („ohne Steine“). Und natürlich, weil es schon lange keine Steinmauer mehr gibt, die Berlin in zwei Teile teilt.

Beim Kauf werden alle Sprachversionen Ihrer Ravelry-Library hinzugefügt. Die deutsche Version ist BricklessDEUTSCH.pdf.

Übrigens: Paypal funktioniert auch ohne Kreditkarte. Hier steht, wie es geht. Vielen Dank!

10% Rabatt beim Kauf von 3 oder mehr Anleitungen von Martina Behm!