Five Rings by Jana Huck
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 14 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Five Rings

Knitting
April 2015
Fingering (14 wpi) ?
22 stitches and 36 rows = 4 inches
in moss stitch in the round (see notes)
US 4 - 3.5 mm
86 - 96 yards (79 - 88 m)
Length: 14 cm (5.5 in); circumference: small 15 cm (6 in), medium 16 cm (6.25 in), large 17.5 cm (7 in)
This pattern is available for €4.40 EUR buy it now

Choose four of my designs, and pay only three! The least expensive one will be free. Make sure to put all four patterns in your shopping basket before you check out.

Soft-and-cosy wool meets hardware from your toolbox for these steampunk-inspired cuffs – it’s a playful combination sure to appeal to your inner urban warrior. They’re knit up as two sets of interconnected rings, then stitched together and adorned with washers. Silky Regenbogenschaf Meritence (wool/tencel) gives the mitts a lovely sheen, with a metallic glimmer from the Ito Tetsu (silk/stainless steel).

You will be working with two yarns held together and need 86 (small), 91 (medium), 96 (large) yards of each of the threads.

Moss stitch (in rounds with an odd number of stitches):
Odd rounds: (k1, p1) to last st, k1
Even rounds: (p1, k1) to last st, p1
(k = knit, p = purl)

Please note: The pattern is written for small wrists (see pattern description above). To get wider cuffs, go up a needle size, and/or use sport weight yarn.

If you like the pattern and would like to chat about it or about all kinds of other stuff with like-minded knitters, have a look in my Ravelry group.

۰•● ●•۰

Wer vier meiner Muster ersteht, bekommt das günstigste von ihnen geschenkt. Dazu alle Muster vor dem Bezahlen zusammen in den Einkaufswagen legen.

Dies Muster ist für 48 Stunden, also Montag und Dienstag, umsonst! Wir feiern den Beginn des Frühlings-KAL in meiner Gruppe. Kommt zu uns und macht mit! Jeder kann jederzeit einsteigen.

Weiche Wolle trifft für diese Pulswärmer im Steampunk-Stil auf Metall aus der Werkzeugkiste. Genau das richtige Accessoire für den Kämpfer in euch! Die Pulswärmer werden in zwei Teilen aus miteinander verbundenen Ringen gestrickt, die dann zusammengenäht und mit Unterlegscheiben verziert werden. Es ist mehr ein Schmuckstück als ein wärmendes Accessoire.

Die seidenähnliche Meritence aus Wolle und Tencel gibt den Pulswärmern einen fast metallischen Schimmer. Ein Eindruck der durch das Beilaufgarn Ito Tetsu aus Seide und Edelstahl noch verstärkt wird. Falls die Originalwolle nicht bereit liegt, eignet sich das schnelle Projekt aber auch dazu, Wollreste zu verbrauchen.

Gearbeitet wird, wie erwähnt, mit zwei Fäden, die immer doppelt gehalten werden: einer davon Sockenwolle (Meritence) und einer Lacegarn (Ito Testu). Von jedem Faden werden 79 (klein), 83 (mittel) bzw. 88 m (groß) benötigt.

Perlmuster (in Runden bei ungerader M-Zahl) für die Maschenprobe:
In ungeraden Runden fortlaufend (1 M re, 1 M li), mit 1 M re enden
In geraden Runden fortlaufend (1 M li, 1 M re), mit 1 M li enden
(re = rechts; li = links; M = Masche)

Hinweis: Das Muster ist für schmale Handgelenke geschrieben (s. Größenangaben im Musterprofil oben), für größere Größen eine Nadelstärke hochgehen und/oder mit dickerer Wolle arbeiten.

Wem das gefällt, der ist herzlich eingeladen, in meiner Ravelry-Gruppe vorbeizuschauen.