Sigma by Heidrun Liegmann
Welcome! You are browsing as a guest
Would you like to see 11 projects made from this pattern and much more? create a free account What am I missing?

Sigma

Knitting
December 2014
Sport (12 wpi) ?
24 stitches and 48 rows = 4 inches
in garter stitch
US 4 - 3.5 mm
875 yards (800 m)
This pattern is available for €4.00 EUR buy it now

Sigma is an asymmetrically shaped shawl that can be worn in several ways. The shape of the shawl reminds of the Greek letter “sigma” – that’s how the shawl got its name.

The shawl is kind of bow-shaped with a fitted neckline. At its widest part, it is approx. 36 cm wide. It is approx. 83 cm wide on the shoulders.

The Sigma shawl is knitted in one piece. It is composed of a lot of small short-row wedges (light and dark stanzas as edge stanzas). For each stanza you will fasten pins in advance and then work them off.

The shawl is divided into 5 parts.
All stanzas are knitted in garter stitch. They get visually defined by pauses in stockinette stitch.
The shawl is knitted with one yarn only, there is no distinction between a yarn for stanzas and a yarn for pauses.

You can make the shawl in any yarn that matches the gauge.

I made 2 versions of Sigma:

For the first one I used Schoppel Zauberball 6fach (75% wool, 25% polyamide, 420m/ 150g) – you will need 2 x 150 g.
For the second one, I had a very special hand dyed yarn of Drachenwolle – 300 g of Ein-und-Alles 6fach (75% wool, 25% polyamide) in one long color variegated Rainbow flow.

Gauge:
24 stitches and 24 double rows (= 48 rows) in garter stitch = 10 x 10 cm

The pattern involves the Swing-Knitting™ Light Technique to create unique shapes by using short rows.
Everything you need to knit the Sigma shawl, is explained in detail in a separate PDF.
The theoretical part not only explains the elements of the Swing-Knitting™ Light Technique in great detail step by step, but also a number of general knitting techniques that not everyone might know.

The pattern consists of 3 PDFs: the Foreword, the Theory and the Sigma pattern!

Sigma is the next pattern of Magische Maschen Mode 2, the second e-Book with 12 brand new designs! It is the 2nd-last pattern and the last shawl pattern.

Read more about Magische Maschen Mode -
Magische Maschen Mode 1:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_27.html
Magische Maschen Mode 2:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_21.html

Ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Sigma ist ein asymmetrisches Tuch, das auf verschiedene Weise getragen werden kann.
Die Form des Tuches erinnert an den griechischen Buchstaben „sigma“ – so kam das Tuch zu seinem Namen.

Das Tuch hat eine Art von Bogenform mit einem geformten hinteren Halsausschnitt. An der breitesten Stelle ist es 36 cm breit, über die Schultern ist es ca. 88 cm breit.

Sigma wird in einem Stück gestrickt.
Das Tuch besteht aus einer Menge kleiner Dreiecke aus verkürzten Reihen (helle und dunkle Randstrophen). Für jede dieser Strophen werden vorab Nadeln als Marker gesteckt und dann abgearbeitet.

Das Tuch gliedert sich in 5 Abschnitte.
Die Strophen werden kraus rechts gestrickt und durch glatt rechts gestrickte Pausen voneinander abgegrenzt.
Das Tuch wird in einem Garn durchgestrickt, ohne Unterscheidung von Strophen- und Pausengarn.

Das Tuch kann mit jedem Garn gestrickt werden, bei dem die Maschenprobe passt.

Ich habe Sigma in 2 Versionen gestrickt:

Für die erste Version habe ich Schoppel Zauberball 6fach (75% Wolle, 25% Polyamid, 420m / 150g) gewählt – 2 x 150 g werden benötigt.

Für das zweite Sigma Tuch hatte ich eine ganz spezielle Handfärbung der Drachenwolle auf Ein-und-Alles 6fach (75% Wolle, 25% Polyamid) in einem sehr langen Regenbogen-Farbverlauf.

Maschenprobe:
24 Maschen und 24 Doppelreihen (= 48 Reihen) kraus rechts = 10 x 10 cm

Die Anleitung ist mit der Swing-Stricken™ Light Technik geschrieben, durch diese spezielle Anwendung von verkürzten Reihen entstehen die einzigartigen Formen.
Alles, was du zum Stricken des Sigma Tuchs wissen musst, ist in der separaten Technik-PDF beschrieben.
Der Theorieteil erklärt nicht nur sehr ausführlich Schritt für Schritt die Elemente der Swing-Stricken™ Light Technik, sondern auch allgemeine Stricktechniken, die vielleicht nicht jeder kennt.

Die Anleitung besteht aus 3 PDF-Dateien: dem Vorwort, dem Technikteil und der eigentlichen Sigma-Anleitung!

Sigma ist das nächste veröffentlichte Design aus Magische Maschen Mode 2, dem zweiten eBook mit 12 neuen Designs! Sigma ist die vorletzte Anleitung – und die letzte Tuchanleitung!

Mehr zu Magische Maschen Mode findest du hier -
Magische Maschen Mode 1:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_27.html
Magische Maschen Mode 2:
http://magischemaschen.blogspot.de/p/blog-page_21.html