Linen Summer Tee by Christina Körber-Reith

Linen Summer Tee

Knitting
July 2020
Sport (12 wpi) ?
24 stitches and 32 rows = 4 inches
in Stockinette Stitch
US 2½ - 3.0 mm
US 2 - 2.75 mm
995 - 1607 yards (910 - 1469 m)
XS/S/M1/M2/L1/L2/XL1/XL2/XXL1/XXL2/3XL
Flag of English English German
This pattern is available for €5.50 EUR buy it now

Pattern available in English and in German.
Englische und deutsche Anleitung verfügbar.

The Linen Summer Tee is a casual V-neck tee. The short sleeves are embellished by an easy-to-work lace pattern. Vertical textured lines at the center front and sides, along with the slightly dropped back hem, worked with short rows, give the tee a relaxed and modern look.

The tee is worked top down in one piece, first in rows, then, after finishing the V-neck, completely in the round. Beginning with the shoulder section, the neckline and the shoulders are formed with back, front, and sleeve increases. Once the cross back measurement is reached, the upper body is worked in one piece to the armhole depth, with sleeve increases for the set-in sleeves and later additional body increases for the armholes. Then the sleeve stitches are put on hold, and the lower body, with slight A-Line shaping, is worked down to the bottom edging. Finally the sleeves are finished in the round.

Das Linen Summer Tee ist ein lässiges T-Shirt mit V-Ausschnitt. An den kurzen Ärmeln wird ein einfach zu strickendes Lacemuster gestrickt. Vertikale strukturierte Linien in der Mitte des Vorderteiles und an den Seiten sowie der etwas längere hintere Saum des Rückenteils, der mit verkürzten Reihen gestrickt wird, geben dem T-Shirt einen relaxten und modernen Look.

Das T-Shirt wird von oben nach unten in einem Stück gestrickt, zuerst in Reihen und nach der Fertigstellung des V-Ausschnittes komplett in Runden. Beginnend mit der Schulterpartie werden der Halsausschnitt und die Schultern durch Zunahmen an Rücken- und Vorderteil und an den Ärmeln geformt. Nach Erreichen der Rückenbreite wird der obere Bereich des T-Shirts bis zur Armlochtiefe in einem Stück mit Zunahmen für die Ärmel und später mit Zunahmen an Rücken- und Vorderteil für die Armausschnitte gestrickt. Dann werden die Ärmelmaschen stillgelegt und der untere Bereich des T-Shirts mit leichter A-Linie wird fertiggestellt. Zuletzt werden die Ärmel in der Runde fertig gestrickt.

Sizes/Größen:
XS/S/M1/M2/L1/L2/XL1/XL2/XXL1/XXL2/3XL
Chest circumference of the finished tee/Brustumfang fertiges T-Shirt: 90 cm/35.5” (XS), 94 cm/37” (S), 100 cm/39.25” (M1), 104 cm/41” (M2), 110 cm/43.25” (L1), 114 cm/45” (L2), 120 cm/47.25” (XL1), 124 cm/48.75” (XL2), 132 cm/52” (XXL1), 136 cm/53.5” (XXL2), 142 cm/56” (3XL).
(Positive ease at the chest approx. 7-8 cm/2.75”-3.25“; Mehrweite zum eigenen Brustumfang ca. 7-8 cm)

Approx. yardage/Ungefährer Verbrauch:
350 g/910 m/995 yds (XS), 355 g/923 m/1009 yds (S), 365 g/949 m/1038 yds (M1), 375 g/975 m/1066 yds (M2), 395 g/1027 m/1123 yds (L1), 420 g/1092 m/1194 yds (L2), 445 g/1157 m/1265 yds (XL1), 475 g/1235 m/1351 yds (XL2), 505 g/1313 m/1436 yds (XXL1), 535 g/1391 m/1521 yds (XXL2), 565 g/1469 m/1607 yds (3XL).

Tech Editor English pattern: Eleanor Dixon